Bekommen meine Eltern weiter Kindergeld, wenn ich mein Geld mit einem Gewerbeschein verdiene als selbstständiger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber josessos,

falls du in Schul- oder Ausbildung bist bzw. im Studium und unter 25 Jahre - ja! Die Einkommensgrenzen wurden in 2012 ganz abgeschafft; deine Verdiensthöhe spielt somit keine Rolle mehr für den Kindergeldanspruch der Eltern!

Du mußt nur darauf achten, dass du z.B. beim Studium deine selbstständige Tätigkeit nicht über 20 Wochenstunden hinaus ausübst, da du dann deinen Studentenstatus und somit auch den Kindergeldanspruch verlierst :-((

Den kostenlosen Familien(kranken)versicherungsschutz verlierst du ebenso bei einem Einkommen ab monatlich 415 €; mußt dich also dann selbst krankenversichern!

Gruß siola55

Wenn du selbstständig bist und dein Haupteinkommen ausgewerblicher Tätigkeit erzielst gibt es kein Kindergeld mehr.

Und auch die Familienmittversicherung in der Krankenkasse bei den Eltern ist dann erloschen.

Und du musst dich auf eigene Kosten Krankne und Rentenversichern.

Und ja, wer selbstständig werden will muss auch selbst investieren, nicht nur Zeit sondern auch Geld.


nein, weil du bist dann nicht in einer ausbildung.

drecks benachteiligung habe mir gedacht, dass die einen nicht den eigenen weg gehen lassen wollen

0
@josessos

kannst du schon gehen, nur dann musst du den auch selber finanzieren. Wo ist das Problem?

2

nein, weil du bist dann nicht in einer ausbildung.

Woher weißt du denn, ob er nicht nebenbei studiert???

0

Natürlich nicht

Kommt drauf an...

0

Was möchtest Du wissen?