Bekommen Mathe-Lehrer mehr Geld Kunst- und Ethik-Lehrer?

5 Antworten

Nein, die Besoldung von Lehrkräften richtet sich nicht nach Lehrbereich, sondern nach Schulart und Beschäftigungszeit.

Auftrag der Schule ist übrigens die Allgemeinbildung - und damit sind auch Fächer wie Ethik und Kunst gemeint.

  1. Kunst und Ethik brauchst du im Leben , es gibt so viele kreative Berufe wo man genau wie in Kunst gut im krativen sein muss und auch im Leben nützt es was krativ zu sein, Ethik bringt dir moralische Werte bei und lässt dich besser mit anderen DIngen umgehen..

  2. Glaub ich jetzt nicht unbedingt, die Mathelehrer sind genauso Lehrer wie die Ethik/Kunst-Lehrer und bekommen deßhalb gleich Geld

Nur weil du des meinst stimmts nicht, schau mal nach für welche Berufe du Kunst brauchst (Architektur, Designer, Entertainer, Comic-Zeichner,....) und Ethik ist für die Erziehung ausgesprochen wichtig im Leben, du lernst dort mit dienen Mitmenschen umzugehen, mit Meinungen anderer umzugehen..

zu behaupten man bräuchte die beiden Fächer nicht, ist ignorant und töricht zugleich^^ (nicht böse gemeint:)

0

Zu glauben Kunst und Ethik wären Müll ist ziemlich naiv und kurzsinnig gedacht..

Gib mal bei Google ein für welche Berufe du alles Kunst und Ethik-Noten brauchst und schau mal was da alles ausfällt:)

außerdem nützt dir das was du in Ethik gelernt hast unmengen im sozialen Bereich, du kannst besser mit dienen Mitmenschen agieren und dich leichter mit Meinungen und Problemen auseinandersetzen^^

0

nein, jeder bekommt gleich. Es gibt lediglich verschiedenen Gehaltsstufen, aber die hängen mit der Dauer der tätigkeit zusammen und der Schulart

Was möchtest Du wissen?