Bekommen Kinos, wenn sie einen Film ordern, eigentlich IMMER auch die englische Originalspur mitgeliefert oder nur genau das, was sie bestellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(Halbwissen, ohne Gewähr)

Sie bekommen vermutlich nur die Version, die sie bestellen. Denn erstens hat der Filmverleih in D nicht unbedingt auch das Vermietrecht für die O-Version. Und zweitens kann die deutsche Fassung durchaus vom Original abweichen, was dann Probleme beim Zusammenspiel von Video und Audio erzeugen würde.

Im Analogzeitalter (oder wie ich sage: zu meiner Zeit) hatte die Filmkopie immer genau 1 Tonspur *). Wollte man eine OV zeigen, brauchte man eine andere Kopie.

Ausnahme waren Filme mit dts Ton (Ton auf CD, auf der Filmkopie war nur ein Timecode). Hier konnte man oft (aber auch nicht immer) einfach die Audio CDs im Player tauschen und hatte statt der deutschen die originale Fassung.

*) Naja, eigentlich zwei: Lichtton und Digitalton. Aber beide mit dem selben Inhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Filme nur in der deutschen Fassung zeigen kriegen wir die Filme nur in der deutschen Fassung.

Wenn der Film auch in der OV gezeigt wird gibt es zusätzlich eine zweite Fassung in der OV. Diese müssen wir zusätzlich bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich früher ja. 

Im Digitalzeitalter, wo auch Kinos nicht mehr  mit Filmrollen Arbeiten wird wahrscheinlich zumindest die Originalsprache mit drauf sein.

Ich habe auch schon Kinos gesehen die einen Film explizit in Originalsprache mit Untertiteln brachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?