Bekommen Jungs/Männer, im Winter, nie kalte Füsse? Anscheinend nicht, warum gibt es keine richtigen Winterstiefel für Männer?

4 Antworten

Kommt drauf an, was du für welche suchst. Für trockene Kälte bieten sich z.B. UGG-Stiefel an, die es auch in sehr großen Größen als Herrenmodelle gibt. Schön sind die freilich nicht, aber sehr bequem und warm. Enge Jeans oder Leggings dazu und fertig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

doch klar ich habe ständig kalte füsse und auch kalte hände.

ausserdem gibt es recht warme männliche winterschuhe.

aber eig ist es mir egal uhände und füsse nach längerer kälte periode einfach unter warmes wasser halten und gut ist die sache

Mir geht es aber darum: Warum werden keine Winterstiefel für Männer angeboten? Zumal Stiefel zur Mode der Männer gehören!

0

Hallo,

Na das ist ja ein Fachgeschäft!

Klar gibt es Filzstiefel für Männer. Jedoch tragen Männer eben nicht die Stiefel als Mode-Acessoire. Ich selbst ziehe lieber gefütterte knöchelhohe Schuhe und wenn es besonders kalt ist eben auch lange Unterhosen an.

Grüße aus Leipzig

Aber wo liegt das Problem, richtige modische Männerstiefel anzubieten?!

0
@Rene196600

Mir ist das egal, ich brauche den Modeschnickschnak nicht, gebe mein Geld für andere Dinge aus.

0

Kauf dir welche aus der Damenabteilung.Mache ich auch so.Fällt gar nicht so auf. Ich trage sogar welche mit Absatz.Habe bis jetzt auch noch keine negativen Erfahrungen gemacht.

Ja das tue ich manchmal. Und zwar gibt's schöne unisex Modelle. Aber was, für Männer mit Fußweite über 42?

0
@burgund71

Zum Glück habe ich Schuhgröße 41. Da gibt es schon einige geile Stiefel, auch für Männer. Obwohl sie in der Damenabteilung angeboten werden.

0

Was möchtest Du wissen?