bekommen im einstellungstest Realschüler und hauptschüler die selben Aufgaben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wäre ja ungerecht wenn nicht, also gehe ich mal ganz stark von ja aus :) Ob ein Azubi mal auf der Realschule war oder auf der Hauptschule spielt im späteren Arbeitsalltag ja auch keine Rolle, die müssen ja trotzdem die gleichen Arbeiten erledigen und leisten :)

Rabea

Wenn es um den selben Ausbildungsplatz geht, natürlich!

Für eine Ausbildung natürlich. Wäre auch umständlich, extra dafür 2Tests zu konzerptieren

wenn sie sich für die gleiche stelle bewerben, dann natürlich schon!

Klar es geht um Arbeit, nicht um Schule!

Aber Hauptschule haben wir nicht z.b 10 hoch drei gerechnet aber die schon ?

0
@anonym4120

Es geht nicht darum, wo du herkommst, sondern darum, wo du hinwillst.

Wenn du denTest nicht schaffst, musst du dir was suchen, das mehr deinen Talenten entspricht, oder an deiner Schulbildung arbeiten und es nochmal versuchen.

0
@anonym4120

Der Ausbilder sucht jemanden, der die Aufgaben erledigen kann, er wird die Arbeit nicht an dich anpassen. Warum auch? Er sucht einen fähigen Mitarbeiter!

0

Wenn beide später die gleiche Arbeit machen sollen... warum nicht? Dann kann der "dumme" Realschüler eben auch durchfallen.

Was möchtest Du wissen?