Bekommen eine Katze - wie kann ich mich ihr annähern?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Lass deinen neuen kleinen Freund erstmal in ruhe. Dein Kätzchen muss erstmal das neue zu Hause kennen lernen, bevor es dich richtig kennen lernt. Setz dich einfach auf den Boden oder aufs Bett und warte bis dein Kätzchen selbst zu dir kommt. Nimm Leckerlis in deine Hand und wenn dein Kätzchen bei dir in der Nähe ist legst du ein Leckerli vor dir auf den Boden. Du musst von Anfang an an der Bindung arbeiten. Vertrauen ist das wichtigste. :-)

auf " http://www.catplus.de/ " kannst du dich nochmal belesen. Holst du dir wirklich nur eine Katze? Die Katzen werden schnell einsam...

Lg

Sry für die anderen beiden blöden Links. weiß nicht wie die da hingekommen sind-.-

0
@PancakeFreak

Das Kenn ich, ist so ein Internetding, ist sau stressig geworden passiert generell oft. nicht deine Schuld :D

0

oh wie süß :) hab auch eine Katze, also genau genommen ein Kater ;) und wir verstehen uns ganz gut er war erst ziemlich scheu und ich konnte sein Vertrauen durch viele Faktoren gewinnen. Erstens musst du feststellen welche Charakterzüge deine Katze hat, also ob das Tier eher verspielt oder verängstigt ist. Bei verängstigten, scheuen Katzen ist es wichtig keine hektischen bewegungen in ihrer Nähe zu machen und ihr mit ruhiger Stimme zuzureden. Außerdem musst du viel Zeit mit ihr verbringen, damit sie sich an dich gewöhnen kann. Schätze ab, ob sie Streicheleinheiten zulässt, oder nicht. Das kommt schon mit der Zeit ^-^ Bei verspielten Katzen ist der Aufwand was dein Anliegen anbelangt nicht so viel. Das heißt sie fühlt sich direkt wohl und möchte am liebsten den ganzen Tag nur spielen. In dem Fall würde ich mir eher Gedanken und meine Möbel machen. Ich hpffe ich konnte dir weiterhelfen und viel Glück mit deine kleinen Katze ^_^

Zeig der Katze, da Du sie magst, wenn sie aber sich sperrt, laß ihr die Zeit, sich an alles Neue (für sie) zu gewöhnen. Bitte nichts erzwingen. Sie wird von alleine auf Dich zukommen.

Katze 6 Monate mit kitten 12 Wochen?

Huhu,

ich habe vor 7 Tagen eine kleine Katze 6 Monate alt zu mir aus schlechten Verhältnissen geholt. Am 14.04 zieht noch ein Baby ein 12 Wochen, damit sie nicht alleine ist. Die kleine war aber schon vorher geplant, wir sind dann aber auf die große gestoßen und konnten nicht nein sagen.

Jetzt die Frage, wie vorgehen beim zusammen führen? Wird es trotzdem Probleme geben können, obwohl die große noch nicht lange da ist? Habt ihr eventuell Tipps? Ich möchte keine der beiden einsperren! Ich möchte das sich beide frei bewegen können...

...zur Frage

Kann ich jemanden verklagen wenn er meinen HIV Status weitersagt?

Ich bin HIV positiv und teile dies natürlich nur mit Menschen, denen ich vertraue und die mir wichtig sind. Meine Freundin weiß es natürlich und beschäftigt sich viel mit dem Thema. Sie hatte Redebedarf und hat auch meinen Segen, darüber mit ihren lieben Menschen im Vertrauen zu sprechen. Sie hat sich ihrem Stiefbruder anvertraut.

Es stellt sich raus, dass er mich nun als eine Bedrohung für seine Stiefschwester und seine Familie im Allgemeinen betrachtet und hat es nun gegen meinen ausdrücklichen Willen der Familie meiner Freundin offenbart.

Die Katze ist aus dem Sack und das kann ich nicht ändern. Was die Folgen sind wird sich noch zeigen.

Meine Frage ist, ob es rechtlich eine Handhabe gibt, diesen Mensch für seine Handlung zur Verantwortung zu ziehen und Schadensersatz zu fordern.

Ich stelle mir vor, dass es in die Richtung Rufschädigung o. ä. geht. Was juristische Dinge angeht bin ich leider völlig ahnungslos.

...zur Frage

Kann oder sollte man eine Ebony Katze alleine halten?

Wer kennt sich mit der Ebony Katze aus? Wir haben eine kleine Meinungsverschiedenheit darüber, ob man sie alleine halten kann oder sogar sollte. Ich wüsste gern, welche praktischen Erfahrungen ihr mit dieser Rasse gemacht habt- wie fühlt sie sich am wohlsten? Und wenn nicht alleine: kann man sie mit einer normalen Hauskatze vergesellschaften?

...zur Frage

wo hat es eine katze/Kätzchen besser? tierheim oder kleine Wohnung?

Also ich hätte gerne eine Katze. Natürlich am liebsz ein kleines Kätzchen. Für mich kommt auch nur eine Katze aus dem Tierheim in Frage, da ich dieser Katze/Kätzchen eine schönes Zuhause bieten möchte. Mein Problem ist, ich habe nur eine sehr kleine Wohnung. Ca 30qm mit Balkon. Auslauf kann ich nicht bieten. Was meint ihr. Hat es die Katze im Tierheim besser, wo sie entweder alleine auf max 4qm oder zusammengepfercht mit vielen anderen Katzen lebt oder jn meiner, dann katzenfreundlich eingerichteten wohnung?
Ich weiß kleine Kätzchen sollten eher zu zweit gehalten werden, herade wenn es wihnjngskatzen werden, meint ihr auch das wäre möglich?

...zur Frage

Hauskauf, Absicherung?

Ich würde gern wissen wie man sich absichern kann wenn jemand anderes (z.b. Bekannter) für mich ein Haus bezahlt. Derjenige auch im Grundbuch steht, aber wenn es abbezahlt ist würde man das unschreiben. Und ich dieses Monatlich an ihn abbezahle (600 €). Dieses zahle ich aber nicht alleine ab sondern mit dem Partner (also 300 euro jeweils). Nun habe ich Angst 'abgezogen' zu werden, wenn genug abbezahlt ist dass ich rausfliege und ich dann ohne alles dastehe. Klar könnte man vertrauen aber ich wäre gern auf der sicheren Seite. Hat jemand eine Idee? Danke

...zur Frage

Unterbringung für Minderjährige im Urlaub in Italien?

Hey,

Ich (17) und zwei meiner Freunde (16 und 17) wollen im Sommer erstmals alleine in den Urlaub fahren, hierzu haben wir uns Italien ausgesucht. Wir wollen irgendwo ans Mittelmeer fahren, wisst ihr wo man ohne 18 Jährigen pennen darf? Also sowas wie ne Jugendherberge oder so. Sollte nicht zu teuer sein weil...wir sind halt nicht alle Multimillionäre was ;) Wir suchen keine zwingenden Beispiele nur allgemein in was für Einrichtungen man ohne Erwachsenen schlafen darf

Freundliche Grüße und Danke im Vorraus ;)

PS: Wenn ihr noch schöne Ziele in Italien am Mittelmeer habt dürft ihr die auch gern schreiben ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?