Bekommen die Stars kein JoJo effekt?

3 Antworten

Die Stars haben für gewöhnlich Personaltrainer, welche in der Szene einen Namen haben und deren Klientel für gewöhnlich, größtenteils nur noch aus Promis bestehen.

Solange man keine gesundheitlichen Probleme hat, welche das Ab- und Zunehmen stark beeinflussen, kann jeder einen sommerreifen Standkörper bekommen. Wie schnell das geht hängt von jedem selbst ab: Gewicht, Größe, Aktivität, Erfahrung, Wille, ... Alle reden immer von JoJo-Effekt, aber es ist bloß eine logische Folge, wenn man nach oder während einer Diät sich genau gleich oder wie vor der Diät ernährt, ist es doch logisch, dass man auch wieder mal da endet wo man angefangen hat.

Die koreanische Entertainment-Industrie ist mit Garantie die Brutalste was Schönheitstandards angeht. Einige Stars wurden von Kindesbeinen an bereits rekrutiert und gedrillt, wenn man so aufwächst, kennt man das eben nicht anders. Auch wenn dies nicht der Fall sein sollte, wer sich in der Branche in dem Land behaupten will, braucht eisernen Willen.

Kleiner Tipp am Rand: Wenn man sich von 20 Mahlzeiten seinen Zielen/Figur entsprechend ernährt, dann ändert die eine Mahlzeit die etwas daneben ist, nicht deine Figur. Aber wenn du 20 mal Mist isst, und einmal was "Richtiges/Gesundes", dann brauchst du dich nicht wundern wieso das nicht klappt. Dwayne The Rock Johnson ist Pancakes in einer Mahlzeit die deinen Kalorienbedarf von 2-3 Tagen sprengen, trotzdem ist er in Topform.

Dafür sind Ernährungsberater da.

Stars sind immun dagegen.

Niemals später kommen die Plauzen auch;-D

1

Was möchtest Du wissen?