Bekommen die Eltern eine Benachrichtigung sobald ihr Kind nicht in der Schule war?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt drauf an, wie oft, bzw. wie lange es fern blieb. 

Schriftliche Benachrichtigungen sind, ehr selten (bei mir gewesen) Der Lehrer ruft am Abend einfach an und erkundigt sich nach dem Schüler, wenn der Lehrer keinen erreicht, dann, wird ein Brief geschrieben

Es kann aber auch sein, das der Lehrer für einmal fehlen erstmal gar nichts macht, außer diese Unentschuldigte Fehlsstunde ins Klassenbuch einzutragen, dann kommt es beim nächsten Elternsprechtag auf dem Tisch, den das Zeugnis wird ja geschrieben und da sind die entschuldigten und unentschuldigten Fehlstunden drauf

So oder, so, sag es deinen Eltern, vor dem Lehrer, dann kommt es nicht so dicke 

Kommt drauf an. Wenn das Kind oft fehlt, sehr oft, wird irgendwann mal nach Hause angerufen. Aber wenn man zwischendurch fehlt, wird niemand angerufen. Auch wenn du keine Entschuldigung parat hast, es wird aufgeschrieben und landet auf dem Zeugnis, mehr aber auch nicht. LG

Interessant zu wissen ob Du ein Schüler oder ein Elternteil bist. Als Schüler willst Du wohl blau machen als Elternteil einfach mal die Schule anrufen und nachfragen.

Das kommt auf die Schule an und ob es vielleicht (durch vergangene Fehlzeiten) Abmachungen mit dem Lehrkörper gibt, dass die Eltern bei jedem Fehltag des Schülers benachrichtigt werden.

Ich hab mal zwei Wochen geschwänzt und dann hat die Schule bei mir aufgerufen und ich hab Ärger bekommen. Seitdem hab ich das nie wieder gemacht, obwohl ich es gerne machen würde, weil ich Schule hasse, aber was man machen muss, muss man machen....

sie bekommen zeitnah einen anruf, wenn die zeit der entschuldigung vorbei ist. da kinder sich unter 18 nicht selbst entschuldigen können, wissen eltern das also recht zügig.

Unsere Schule ruft die Eltern an, wenn das Kind nicht 5 nach 8 auf der Matte steht. Erreichen sie niemanden schicken sie die Polizei.

Wenn das Kind sich nicht selber heimlich an der Schule krank gemeldet hat, wird nach der 1.Stunde daheim angerufen, da ja auf dem Schulweg was passiert sein kann.

wenn kind unter 18 ist, kann es sich nicht selbst krank melden

1

Kommt auf die Schule an. In Bayern ist mir aufgefallen wird das z.b. der oft gemacht

Was möchtest Du wissen?