Bekommen die Babys bei der Beschneidung eine Betäubung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann würde es ja die Perversität solcher Riten beeinträchtigen! Die machen ja nicht mal vor Tiern halt und töten die durch Blutentzug ohne Betäubung! Bei Kindern handhaben die das genauso! Die Kleinen schreien dann so schön- frag den Rabiner!

traurig, die kleinen können einem ja richtig leid tun

0

Davon abgesehen, dass meine Mum Jüdin ist und ich Vegetarierin bin. ABER...ich persönlich würde, wenn man mich schon umbringen will, auch lieber durch einen Stich in die Halsschlagader sterben und dann langsam wegdämmern, als dass man mir mit einem Bolzenschussgerät irgendwas in den Kopf rammt und ggf mehr als einen Versuch benötigt, oder mich mit einem Stromschlag lahmlegt und bei lebendigem Leibe ausweidet...

0

Leider nein,natürlich auch nicht bei den Moslems.In Israel lassen es einige Familien im KH machen.,da wird eine Penis.Wurzel.Blockade gemacht,bei der traditionellen Beschneidungszeremonie nicht.

heute weiß man, dass auch kleine Kinder und Babys schmerzen haben. also eigentlich bekommen sie eine Betäubung, alles andere ist doch nicht vertretbar... Meinst Du die Beschneidung direkt nach der Geburt?

naja, nicht direkt, die findet doch immer ein paar tage nach der geburt statt

0
@knautschkugel

Ich würde es nicht zulassen, mein Kind ohne Betäubung beschnippeln zu lassen, egal an welchem Körperteil!

0

am 7 Tag bei den Juden und ohne Betäubung,mit lokaler Salbe .eventuell.

0
@Tessa13

Die lokale Salbe dient dem ruhigen Gewissen des Arztes, jedoch nicht dem Kind...

0

Was möchtest Du wissen?