bekommen brillenträger auch einen behinderten ausweis?

12 Antworten

Auch Sehbehinderte bekommen eine Anerkennung als Behinderter. Mit Ausweis und allem Zipp und Zapp.

Allerdings gibt es (wie bei allen anderen Behinderungen auch) bestimmte Einstufungen, nach denen der Wert festgelegt wird.

Eine Behinderung, die mittels Korrektur einer einfachen Sehhilfe keine mehr ist, zählt natürlich nicht.

Bei deiner eingeschränkten Sehkraft trotz Hilfsmittel lohnt es sich aber, mal darüber mit dem Augenarzt zu sprechen. Der sollte das wissen und weiß auch, wo du welche Anträge stellen musst.

in der regel nicht.

es gibt ja brillen, die die verminderte sehkraft ausgleichen können.

nur in extremfällen sollte man einen antrag beim versorgungsamt stellen

Man bekommt nur einen Behindertenausweis, wenn die Sehschwaeche eine grosse Beeintraechtigung darstellt. Meine Sehschwaeche ist mit meiner Brille ausgeglichen, somit bin ich zum Glueck nicht behindert. Ich bin froh, nicht auf einem Behindertenparkplatz, mein Auto abstellen zu muessen, weil ich darauf angewiesen bin.

die behinderten parkplätze sind ja auch für gehbehinderte, nicht für sehbehinderte (hat mir sogar einmal ein polizist gesagt)

0
@neverend1988

@neverend1988 - die Art der Behinderung spielt keine Rolle. Sobald man den Status hat (egal warum) kann man auch auf den Parkplatz. Da hat der Herr in Grün dir wohl Quatsch erzählt.

0
@sonnenlady

Nur mit den Merkzeichen aG oder Bl gibt es den Behindertenparkausweis den man benötigt um auf den Behindertenparkplätze parken zu dürfen. Nur das Vorliegen einer Behinderung reicht also nicht.

1

den ausweis bekommt man nur auf antrag und erst ab gdb 50%

0

die bekommen ja noch nicht mal einen cent von der krankenkasse für die beschaffung einer brille und die leistungen der augenärzte sind auch nicht mehr ,was sie mal waren: für bestimmte leistungen (untersuchungen) darfst du auch in bar bezahlen, sonst werden die gar nicht erst obwohl notwendig, gemacht.ganz abgesehen davon ist der behindertenausweis durchaus nicht der "kracher" für den manche ihn zu halten scheinen: trotz meiner 100% kaputtness muß ich wirklich lange grübeln, welche "vorteile" ich durch das ding habe.

Einen Ausweis würdest Du mit einem GdB von 10 auch nicht bekommen. Es gibt keinen Behindertenausweis. Das Ding heißt Schwerbehindertenausweis.

Was möchtest Du wissen?