Bekommen "Beamte aus Widerruf" Tagegeld in der Ausbildung

1 Antwort

"Auf Widerruf" muss das heißen. Denke doch, dass die Geld bekommen. Kenne eine Lehrerin, die bisher noch BAW ist und die bekommt während ihres Referendariats ganz normal Gehalt.

"Auf Widerruf" vertippt :-) Bekommt sie während des Referendariats zusätzlich zu ihrem nomalen Gehalt das Tagegeld von4,50€ wenn sie mehr als 6 Std. 7,50€ bei mehr als 8 Std. und 15,-€ bei mehr als 12 Std. von ihrer eigendlichen Arbeit weg ist? Nach Art.8 BRKG (Reisekostengesetz)

0
@butz1510

http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/dieBezirksregierung/aufbau/abteilungen/abteilung1/dezernat12/12_3_wi-an/trennungsentschaedigung/te_beamte_widerruf_neu.html

0

Wenn man als Zahnmedizinische Fachangestellte bei der Bundeswehr die Ausbildung macht ist man dann Beamte?

Möchte zivil meine Ausbildung bei der Bundeswehr machen und zwar als Zahnmedizinische Fachangestellte und wollte wissen, ob ich dann wärend der Ausbildung schon Beamte wäre... Oder erst nach der Ausbildung, wenn ich dort immernoch arbeite? Werde ich überhaupt Beamte werden als Zahnmedizinische Fachangestellte bei der Bundeswehr? Ich glaub jeder der für die Bundeswehr arbeitet ist Beamter.... Oder?

...zur Frage

Nettolohn in der Ausbildung Beamte?

Wieviel bekommt man von 1024,00 € brutto in der Ausbildung als Beamtin im mittleren nichttechnischen dienst?

...zur Frage

Mittlerer Bankdienst nach der Ausbildung in der Heimatstadt?

Ich würde gerne eine Ausbildung im mittleren Bankdienst machen und weiß auch, dass die Hauptausbildung bzw. Vorbereitungszeit wie sie bei den Beamten heißt in Frankfurt stattfindet, was für mich kein Problem darstellt. Ich würde aber gerne nach der fertigen Ausbildung (Voraussetzung ich schaffe alles) gerne in die Heimat nach Hamburg versetzt werden, da hier ja auch eine Zweigstelle der Bundesbank ist. Geht das, oder muss ich dann für immer in Frankfurt bleiben? MfG

...zur Frage

Privat oder gesetzlich Versichert als Beamte?

Ich beginne bald eine Ausbildung zur Regierungssekretäranwärterin im mittleren Dienst (Beamtin), bin zur Zeit gesetzlich versichert, aber muss ich mich privat versichern, wenn ich die Ausbildung beginne ??

...zur Frage

Hallo, Kann man vom mittleren Dienst in den gehobenen Dienst aufsteigen, wenn man Abitur hat und eine Ausbildung beim mittleren Dienst beginnt?

...zur Frage

Was soll ich mit meinem Leben anfangen? Hilfe?

Hey :)

Ich bin momentan sehr verzweifelt, da ich nicht weiß, welchen Beruf ich erlernen möchte. Habe einen durschnittlichen Realschulabschluss (Mathe 2, Französisch 2, Englisch 3, Deutsch 3) und besuche zur Zeit die Fachoberschule in der Richtung Verwaltung und Wirtschaft. Ich tue mir aber doch sehr schwer in der Schule, da mir alle aus der Klasse überlegen sind, da die meisten aus einer Wirtschaftsschule kommen und für mich ist das alles neu. Generell tue ich mir auf der FOS schwer und habe in jedem Fach eine 3. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung welcher Beruf zu mir passt oder mich interessiert. Ich habe ein 3 monatiges Praktikum im Finanzamt gemacht, was mir auch echt Spaß gemacht hat und ich finde eine Beamtenlaufbahn auch gut, aber die Versetzungsgefahr ist sehr hoch und ich möchte in meinem Ort wohnen bleiben und ich langweile mich bei Gesetzen zu Tode. Dann dachte ich an Verwaltungsfachangestellte, aber da ist es eigentlich genau das selbe Spiel. Bürokauffrau für Büromanagement kommt auch evtll in Frage, aber ich bin halt schlecht in Betriebswirtschaft deswegen kann ich das auch vergessen.... ich weiß einfach nicht was ich machen soll.... alle machen mir Druck, dass ich mich schon bewerben muss und schon wissen muss was ich will, aber ich weiß es einfach nicht.....

Entschuldigung, dass es so lange geworden ist. Danke, dass ihr es überhaupt gelesen habt.

Liebe Grüße:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?