Bekommen auch Tiere Karies?

11 Antworten

ja, ich kannte mal ne katze, die hatte wirklich und wahrhaftig nur noch einen einzigen zahn. auch hunde sind durchaus betroffen. ein gutes mittel dagegen ist, seinem tier von anfang an nur trockenfutter zu geben (dass man auch mal in wasser einweichen kann, sonst ist es doch zu bloed fuer das tier). das ist gut fuer die zaehne und das tier riecht nichtmehr so abartig aus dem maul.

Ja, in den meisten Katzenfutter ist Zucker drin (steht zum Glück auch drauf). Unsere bekommen nur welches, in dem kein Zucker ist.

Ja, dies ist allerdings sehr selten. Warum das so ist, ist noch nicht so ganz raus, es scheint aber zum Einen daran zu liegen, dass sie einen anderen PH-Wert im Mund haben, zum anderen, weil sie wenig Zucker zu sich nehmen.

Generell können Tiere jedoch von Karies befallen sein.

Was möchtest Du wissen?