Bekomme wieder eine Lücke nach der Zahnspange?

3 Antworten

Kontrolliere ob dein retainer (inwendiger draht) in ordnung ist

deine zähne waren lange durch die feste spange befestigt und zurecht gerückt worden, deine wurzeln sind nach der demontage der spange weich, es ist normal dass die zähne wieder an den alten ort zurückrutschen wollen, deshalb kommt auch die 1mm lücke, wenn die retainer aber in ordnung sind sollten sie sich nicht mehr weiter bewegen, du musst aber die schiene mindestens nachts noch tragen und wenn sie nicht mehr passt eine neue anfertigen lassen, wegen dem würgereitz besteht die möglichkeit die schiene dann zu „kürzen“ hinter dem letzten zahn wird sie dann eingeschliffen oder an der gaumenseite etwas gekürzt :)

Die lose Spange ist nicht dafür gedacht, bereits entstandene Lücken wieder zu schliessen. Sie hätte das Enstehen von Lücken verhindern sollen - und hätte das auch getan , wenn du die Spange wie vorgeschrieben getragen hättest.

Am besten rufst du morgen bei deinem Kieferorthopäden an und besprichst das mit ihm. Wenn du schon in den ersten zwei Monaten die Spange nicht einsetzt, wird das über die nächste Zeit bestimmt nicht besser klappen. Du brauchst einen Kleberetainer, wenn du willst, dass sich deine Zähne nicht verschieben.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Du musst deine Zahnspange tragen. Sonst verschieben sie sich wieder.

Wenn du sie jetzt "reinzwingst", denn sie wird schon nicht mehr ganz passen, dann geht die Lücke wieder weg. Aber du musst sie jetzt regelmäßig tragen.

Was möchtest Du wissen?