Bekomme seit gestern unter Auslastung viele Bluescreens?

3 Antworten

Poste mal alle BIOS Settings die du verändert hast. Vlt hat sich ein Fehler bei ner Spannung, Multi, Cap etc eingeschlichen

Irgendwas an cpu/ram/gpu verändert (Takt,Spannung,etc.)?

Hast du mal Windows neu installiert? Ist oft besser bei neuer Hardware..

9

Die Taktrate vom Prozessor habe ich per MSI Gaming App auf 4,4 GHz takten lassen, sollte bei dem Prozessor allerdings noch im Toleranzbereich liegen, habs natürlich auch mit Basistakt versucht, trotzdem wieder BSoD. Bin langsam echt überfragt.

0
20

Evtl dadurch die CPU geschädigt? Weißt du was verändert wurde beim OC?
Vcore, LLC, etc. Welche Temps wurden erreicht?

0

Evtl. ist die Spannung für CPU oder RAM zu gering, er höhe das mal

9

Das ist ja alles von den Herstellern vordefiniert und über XMP generell gut eingestellt, da würde ich vermutlich mehr kaputt machen, wenn ich da ran rum mache :/

0
27
@EnoX1988

XMP funktioniert oftmals nicht, mach das erstmal aus und guck die Stabilität an!

0

Was kann ich tun gegen diesen Bluescreen?

Hallo,

ich habe seit gestern endlich die GeForce GTX 1080 in meinem PC. Allerdings bekomme ich seitdem öfter einen Bluescreen (Errorcode 124). Meine PC Spec:

Mainboard: Gigabyte GA- Z97X-SLI RAM: Corsair Vengeance 2400 MHz 2x 8GB DDR3 Prozessor: Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz So.1150 Netzteil: Corsair AX850 850 Watt Grafikkarte: Gigabyte Nvidia Geforce 1080 GTX Festplatte: SSD Corsair 240GB

Mein CPU hat eine Durchschnittstemperatur von 50°C während des Bluescreen. Ich habe bereits meinen RAM durchgecheckt per MEMTest und dort war kein Fehler. Windows komplett neu installiert, alle Treiber sind aktuell.

Edit: Im Idle Modus bekomme ich keinerlei Probleme. Sobald ich jedoch ein Spiel oder aber ein Video öffne, bekomme ich innerhalb weniger Minuten einen Bluescreen.

Was kann ich tun, um den Bluescreen zu verhindern?

...zur Frage

Intel Core I7 8700K + MSI RTX 2080?

Passt der Intel Core i7 8700K mit der MSI RTX 2080 GAMIMG X TRIO gut zusammen und loht sich der i7 8700K noch? Der ist ja schon ein bisschen älter. Und ist er auch für derzeitige Spiele geeignet?

Und wenn man sich FPS Tests anschaut ist die Auslastung beim i7 8700K immer recht niedrig (40-50% manchmal sogar niedriger). Ist das normal?

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

PC funktioniert nach Upgrade auf Ryzen 5 nicht mehr?

ich habe Gestern meinen PC auf Ryzen geupgraded und seit dem funktioniert er nicht mehr richtig. Wenn ich Spiele wie GTA 5 spielen will crasht er einfach. Meistens direkt nach Spielbeginn, manchmal auch erst nach 10min+. Teilweise crasht er auch einfach beim benutzen des Internets. Meistens friert das Bild ein, dann bekommen ich "kein Signal" gefolg von einem Blackscreen der nur durch Neustart wieder weck geht. manchmal bleibt es auch einfach bei "Kein Signal" und manchmal bleib das Bilde einfach nur stehen. Im normalen Desktop betrieb friert er auch manchmal nur kurz ein, dann bekomme ich "kein Signal" und dann ist das Bild wider da und alles geht wieder. Ich habe versucht das Bios zu Updaten. Es lässt sich aber nicht updaten denn egal was ob ich über USB oder Internet Update es sagt mir immer dass die Datei kein BIOS ist. Die Aktuelle Version ist 0604 und sollte laut Hersteller meine CPU unterstützen. Ich benutze kein Overclock und habe auch den Turbo Boost der CPU deaktiviert. Ich habe alle Treiber für das MB und für die GraKa installiert und Windows 10 64 mehrmals neu installiert. Mir ist auch aufgefallen dass ich in MSI Afterburner auf dem neuen PC weder Die GPU Voltage auslesen noch ändern kann.

Komponenten:

Sapphire Radeon RX 460 2gb

Ryzen 5 1600 (vorher AMD FX-4300)

Corsaire Vengances DDR4 2x4gb 3000MHZ (vorher 2x4GB Crucial Ballistix Sport DDR3)

500Watt LEPA MX-F1

Asus Prime B350M-A (vorher ASRock 960GM)

Hoffe ihr könnt mir helfen, habe mich schon lange auf dieses Upgrade gefreut und musste jetzt die Ganze nacht damit verbringen nach Problemen zu suchen.

UPDATE:

Ok ich bin mir jetzt ziemlich sicher dass es die GPU ist, ich habe Unigine heaven laufen lassen und hab im Taskmanager geschaut. Jedes mal wenn die GPU Auslastung hoch gegangen ist ist das Signal kurz weck gewesen. Aber woran liegt das? Die GPU hat bist Gestern im anderen PC mit selben PSU noch Problemlos funktioniert.

...zur Frage

Grafikkarte überlastet beim Witcher 3 spielen!

Liebe Community,

ich habe mir vor kurzem das Spiel The Witcher 3 Wild Hunt gekauft und war sehr zuversichtlich, dass ich es bei mir spielen kann. Es läuft auch super und nach Angaben von Nvidia Geforce Experience sogar auf Ultra (jedenfalls die meisten Settings). Wenn ich das Spiel starte läuft es bis zu 1h einwandfrei, jedoch ist die Temperatur immer auf 59-65 Grad, mit MSI Afterburner kühl ich durch den maximalen Fan-Speed (85%) die Grafikkarte noch auf konstante 58-59 Grad. Dadurch lief das Spiel schonmal länger.

Gestern stürtze es dann aber komplett ab und mein Bildschirm blieb ebenfalls schwarz. Musste sogar meinen Videocontroller-Driver neu installieren, weil der abgeschmiert ist. Woher das kam weis ich allerdings nicht. Das Spiel läuft an sich sehr flüssig und habe keine Ruckler oder sonst irgendwelche Laggs. Bei MSI Afterburner zeigte er mir im Spiel eine GPU-Last von 98-99% durchgehend, wenn ich The Witcher 3 spiele. Hinzu kommt das ich häufiger Mal gemerkt habe das ich eine Meldung bekomme, was eventuelle damit zutun haben könnte:

,,Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt."

Der Anzeigetreiber "Nvidia Windows Kernel Mode Driver, Version 352.86" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

Zu anderen Tipps aus den ganzen Foren hilft kaum was, selbst wenn ich die Grafikeinstellungen im Spiel runterschraube passiert nichts, die Temps bleiben und die Belastung auch.

Werde nun versuchen den alten Treiber (350.12) einmal drauf zu hauen um zu gucken ob sich da was ändert, was ich allerdings bezweifle, aber ein Versuch ist es wert.

Bin nun auf Etwas gestoßen was die mögliche Ursache sein könnte. Das Netzteil. Habe ein 600 Watt Netzteil, was eigentlich ausreichen sollte. Aber es ist eben kein hochwertiges was dazu nach Amazon-Rezessionen nicht sehr gut ist.

Hier einmal meine kompletten Daten meines Computers:

Windows 7 64 bit

Intel Core i7-2600k CPU 3.40Ghz

Nvidia Geforce GTX 680 von Zotac

LC600H-12 V2.31 - Office Serie 600 Watt

16 GB RAM

Ich wäre für konstruktive und hilfreiche Antworten dankbar, denn so wie es jetzt ist kann ich das Spiel kein bisschen genießen.

Danke im Voraus.

Mfg

SimmFire

P.s. Andere hardwarelastige Spielen laufen alle auf den höchsten Settings und das einwandfrei.

...zur Frage

Welches Mainboard für meinen Pc (RTX 2080 Ti / i7 8700K?

Hallo Leute,

Ich bestelle mir demnächst einen Computer, der hat eine GTX 2080 TI, I7 8700K,

32GB RAM (2x16), NXT Kraken X52 240mm RGB (Kühlung), 500GB SSD und ein 600W BeQuiet Pure Power 10. Nun ist meine Frage, welches Mainboard ich dazu nehmen sollte. Welches gut dafür ist und auch nicht zu schlecht bei vlt overclocking.

Hier ist eine Auswahl:

MSI Z370 Pc Pro

Asus prime z370-P

ASRock Z370 Gaming Plus

MSI z370 Krait Gaming

MSI z370 TOMAHAWK

ASROCK z370 Extreme4

MSI Z370 Gaming M5

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Umstieg von Bequiet Pure Power 10 auf 11?

Huhu,

Mich würde mal interessieren ob sich der Umstieg lohnt auf das neuere Modell mit dem Gold Abzeichen?

Komponenten:

I7-8700k

RTX 2070

16GB RAM 3200MHz

ASRock Z370 Extreme 4

Alpenföhn Brocken 3

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?