Bekomme schwer Luft, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo :)
Wichtig ist das du ruhe bewarst. Vieleicht sind es die Pollen, dass würde zu deinen Beschwerden passen. Niemand kann hier aber eine Ferndiagnose stellen deshalb würde ich dir raten einen arzt aufzusuchen.
Gute besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Erst mal Ruhe bewahren, beengende Kleidung aufmachen und Fenster auf!
An deiner Stelle würde ich die 112 anrufen! Egal was sich herausstellt, wir sagen immer, lieber einmal zu viel die Rettung gezogen als einmal zu wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte ruf die 112 an! Als ich diese Probleme hatte, war es eine Lungenembolie. Selbst wenn es etwas anderes ist, ist es besser, den Notdienst einmal zu viel zu wählen als zu spät oder gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal ist es wichtig dass du ruhig bleibst. Warst du in letzter Zeit krank? Hatte sowas auch von heute auf morgen. War dann beim Arzt der einen Lungenfunktionstest gemacht hat. Dabei hat sich heraus gestellt, dass ich nur 45% Luft bekommt, da meine Bronchien verengt sind. Habe das kortison-spray nehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht muss ein Wirbel wieder eingerenkt werden das hatte mal eine Freundin von mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal deinen Blutdruck und Puls gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Heuschnupfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal lieber zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so hat sich mal bei mir eine schlimme Erkältung angekündigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?