Bekomme nur durch ein nasenloch richtig luftt

5 Antworten

Massiere Deine Nase regelmäßig dann wird auch das blockierte Nasenloch wieder frei und gehe zum HNO der schneidet in die Nasenscheidewand ein Fenster zur anderen Seite das ist zwar während des Heilungsprozesses etwas unangenehm aber auf die Dauer bekommt Dein Körper wesentlich mehr Sauerstoff als wenn Du Dein Leben lang mit einer Nasenscheidewandverengung lebst und nachts während des Schlafes Atemprobleme bekommst wie z.B. Erstickungsanfälle und Schnarchen auch Atemstillstand kann dadurch auftreten das ist nicht gesund und sollte nicht vernachlässigt werden. Dadurch wird man zum Mouth-breather .Gruß Eoslorbass

Schlimm ist relativ. Ich denke nicht dass es schlimm ist. Du wirst vermutlich eine Fehlstellung der Nasenscheidewand haben. So etwas lässt sich operativ in den Griff bekommen. Es ist allerdings kein wirklich angenehmer Eingriff. Lass mich raten, du schnarchst und fühlst dich morgens häufig wie gerädert? Das könnten Folgen deiner Nasenprobleme sein.

Das ist ganz normal^^ Das hab ich mir auchschonmal gedacht

Der Körper nutzt das als eine Schutzfunktion damit sich eine Seite erholt und die andere benutzt wird- alle 12-14 stunden ändert sich das :D Toll oder?^^

Was ist denn das bitteschön für eine absurde Erklärung? Manche Leute haben echt die dollsten Einfälle. So ein Unsinn.

0

wer hat Dir denn diese Flausen in den Kopf gesetzt? Das ist ja kein Augenlied wie bei einer Eule sondern eine verengte Nasenscheidewand.

0

Warum ist ein Nasenloch zu?

Wenn ich das rechte Nasenloch zu halte und einatme, dann klappt das einwandfrei durch das linke Nasenloch. Andersrum jedoch nicht. Da geht kaum Luft rein es ist einfach komplett zu

...zur Frage

Linkes Nasenloch verstopft ...

Hallo Leute,

und zwar hab ich seit Wochen immer, dass mein linkes Nasenloch verstopft ist. Angefangen hat das in der Schule. Plötzlich war mein linkes Nasenloch zu und konnte nur noch durch das Rechte riechen. Als ich dann zuhause war, habe ich erstmal Nasenspray genommen. Doch wenn ich dann schlafen gehe und am nächsten Morgen aufwache, habe ich das dann schon wieder. Das ist meistens nur wenn ich morgens aufwache. So am Tag ist es nicht schlimm. Und gestern hatte ich plötzlich Nasenbluten. Und meistens wenn ich meine Nase ausschnaupe, dann kommt Blut raus.  In letzter Zeit jucken auch meine Augen. Ich habe eine Allergie, dass weiss ich ja auch. Kann das an einer Allergie liegen oder an was anderes ? Hat einer schon damit Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht weiter helfen ?

Danke schon mal im vorraus.

Liebe Grüße Jasmin

...zur Frage

Kann man durch Schlafen mit verstopfter Nase einen Hirnschaden nehmen?

Hey Leute, Ich bin gerade Krank und meine Nase ist immer zu. Ich schlafe sehr schlecht und mein linkes Nasenloch ist immer zu. Ich mache mir sorgen, das ich dadurch Nachts zu wenig Luft bekomme und befürchte immer, das ich mit einem Nasenloch zu wenig Luft bekomme um mein Gehirn adequat zu versorgen. Meine Frage lautet nun: Kann man durch Schlafen mit nur einem offenen Nasenloch einen Hirnschaden kriegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?