Bekomme Nasenpiercing (Nostril) nicht mehr rein. Könnt ihr mir weiterhelfen?

3 Antworten

Sprüh ein wenig Desinfektionsmittel drauf und dann halt mit dem Finger von der anderen Seite her drücken, so sollte es wieder reinflutschen.. Ich denke du müsstest es ansonsten neu stechen lassen, da sich der Stichkanal bei so einem frischen Piercing relativ schnell zusammen zieht. 

Am besten vielleicht leicht drücken und innen dagegen drücken dann gehts besser ansonsten raus nehmen und später neu stechen lassen.

Danke, werde ich versuchen! :)

0

Das wächst von innen blitzschnell zu! Wie lange hast du dein Piercing denn schon und seit wann ist es draußen? Könnte unter Umständen bereits zu sein.

Ich habe ihn schon lange (5-6 Monate) Könnte ich locker wechseln lassen, nur halt erst am 28.09. Bis dahin, muss ich erst diesen hineingeschoben haben. ^^. Draußen ist es seit 1 1/2 Stunden. Es ist so, dass ein klitzekleiner Teil vom Stecker innen ist und die Hälfte draußen ist. Deswegen versuche ich schon es irgendwie (!) hineinzuschieben. Da ich denke, dass wenn eh ein kleiner Teil noch innen steckt, dass ich den Piercing locker hineinschieben könnte... Nat. nicht mit Gewalt.... Ist immerhin besser, als jetzt zu einem Piercer zu latschen, der gar nicht sauber arbeitet.... ^^

0

Hmm, also mein voriges Nostril (war zu dem Zeitpunkt so 4 Monate alt) war beim Versuch es zu wechseln, in ungefähr 1 Stunde von innen zu. Da in der Nase innen Schleimhaut ist, wächst es an der Stelle leider sehr schnell zu.

0

Ab wann darf man sich einen Helix stechen lassen?

Ab wann darf man in der Regel sich einen Helix oder allgemein einen Piercing (am Ohr) stechen lassen?

...zur Frage

Nerven sichtbar?

Hallo Ich möchte gerne an beiden Ohren ein Piercing auf der Höhe wo beim Bild das Scapha angezeigt ist. Meine Sorge ist der Nerv der über das Gesicht zur Lippe verläuft, trifft man ihn kann das halbe Gesicht gelähmt werden. Ich möchte gerne wissen ob man Nerven sieht wenn man das Ohr durchleuchten würde, schpn nur aus Neugierde. Und die andere Frage ist ob jemand weiss wo genau dieser Nerv überhaupt verläuft und ob ich mir überhaupt Gedanken zu machen brauche. Ich habe von den Arbeitszeiten nicht die Möglichkeit schon wieder zu einem Piercer zu gehen und dort nachzufrage wie sie vorgehen. Und eigentlich habe ich auch keine grosse Lust darauf mehrmals dorthin zu gehen, zwei Mal ist mehr als genug angesichts der Tatsache dass jeder Löcher stechen kann und jeder an die notwendigen sterilen Materialien kommt. Kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

Nasenpiercing- Stelle gereizt?

Hallo

Ich hab mir vor ungefähr 6 Wochen ein Nasenpiercing schießen lassen (ja, schießen, ich weißt, bitte jetzt keine Moralapostel) und bis jetzt war auch alles okay. Nun bin ich momentan erkältet und muss mich daher öfter schnäuzen. Hab es gestern abend mal rausgemacht zum schnäuzen und dann gleich wieder reingetan (hab ich auch schon öfter gemacht) und heute ist es so voll rot außenherum und tut auch weh beim Anfassen. Ist es nur so gereizt oder vielleicht doch entzündet? Was kann ich dagegen machen? Rausmachen will ich es nicht, weil ich es ja noch nicht so lange hab und es dann bestimmt zuwächst.

LG

...zur Frage

Piercing stechen lassen noch nicht volljährig

Hallo ich hab mal ne frage und zwar bin ich noch nicht volljährig und würde mir gerne ein piercing stechen lassen, meine mutter hätte an sich nichts dagegen jedoch brauche ich ja ihre einverständnis sie will aber nicht unbedingt mitkommen, weil sie keine lust hat mich extra 50km zu fahren, muss sie denn unbedingt mitkommen soweit ich weiß kann man sich da auch irgendein formular im internet ausdrucken, bin mir jetzt aber nicht zu 100% sicher? wenn nicht dann muss ich sie wohl überreden doch mitzukommen..

...zur Frage

Um's Bauchnabelpiercing fühlt es sich hart an - Entzündung?

Ich habe jetzt vor 2 Monaten mein Bauchnabelpiercing stechen lassen und die Rötung ist etwas besser geworden und der Piercer meinte, dass es eine Weile dauern kann, bis diese komplett verschwunden ist. Doch vor ca. einer Woche merkte ich beim anfassen, dass es da drumherum "hart" geworden ist. Wenn man den Bauchnabel an sich anfässt und leicht zusammen drückt fühlt es sich an, als wär unter der Haut und direkt beim Piercing eine Art Kugel vorhanden. Hat jemand mit sowas Erfahrungen gemacht und/oder hat einen Ratschlag für mich AUßER, dass ich zum Piercer gehen soll, weil ich das Ende der Woche tun werde, aber bis dahin mangelt es mir an Zeit.

Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe c:

...zur Frage

Nasenpiercing-Ring öffnen. WIE? Morgen früh Operation, muss raus!

Hallo,

ich habe ein Nasenpiercing (Nostril-Piercing) durch den rechten Nasenflügel. Es handelt sich um einen Ring (glaube aus Stahl, auf jeden Fall Metall). Man kann es hoffentlich recht gut auf dem Foto sehen.

siehe: http://s7.directupload.net/images/120712/hw3z2lmy.jpg

Ich habe dieses Piercing schon seit ca. 10 Jahren und in dieser Zeit auch kein einziges Mal rausgemacht. Morgen früh um 6.45 Uhr habe ich eine ambulante OPeration im Krankenhaus. Nabelbruch wird operiert. Aber wegen der Narkose sollen ja alle Piercings vorher entfernt werden. Mein Problem ist: Ich kriege das Ding nicht raus!

Anscheinend gibt es mindestens zwei verschiedene Formen von solchen Ringen mit Kugel. Das eine ist Klemmkugel. Das andere ist mit Schraubsystem. Richtig? Ich bin mir nicht hundert prozentig sicher, glaube aber bei meinem Piercing handelt es sich um so einen Ring Schraubkugel. Ich kann diese Kugel auch eindeutig drehen. In beide Richtungen. Aber all das Drehen nützt nichts. Es öffnet sich nicht!!!

Weiß jemand RAT?

Ich wäre sehr dankbar, da ja die OP schon morgen früh ist und ich vorher nicht mehr in ein Piercingstudio gehen kann. (was ich vorher hätte machen sollen, i know...)

Danke im Vorraus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?