Bekomme nach Weißheitszahnzehieung den Mund nur einen Finger breit auf, Schwllung ist aber größtenteils zurückgegangen. Wie lange kann so etwas dauern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Woche, dann sollte das schlimmste vorüber sein. Aber durchaus nicht verkehrt, wenn da nochmal ein Arzt drauf schaut. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svarog44
09.07.2016, 02:20

ok Danke. Woche ist so gut wie vorüber, bessert sich sowas stetig, denn dann is es bei mir nich der Fall..

0

Typischerweise tritt nach einer Weisheitszahn OP eine Kiefersperre auf, d.h. der Mund kann am Anfang nur fingerbreit geöffnet werden. Das gibt sich aber in den nächsten paar Tagen wieder.
Mit ein wenig Training verbessert sich das Problem sogar etwas schneller. Dazu mußt Du den Daumen und den Zeigefinger gegen die unteren und oberen Frontzähne drücken und den Kiefer somit vorsichtig Stückchen für Stückchen öffnen.
Bis die Wangen endgültig abgeschwollen sind und Du wieder den Mund weit genug öffnen kannst, dauert das in der Regel insgesamtca. 7 - 10 Tage. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2-4 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?