Bekomme mestruationstasse nicht mehr raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Du must versuchen, den Unterdruck auszugleichen, indem du den Rand der Tasse etwas anhebst. Somit löst Du den Unterdruck und Du kannst am Stil die Tasse  vorsichtig herausziehen.

Hier ein Link: http://www.menstruationstasse.de/benutzen/tipps-zum-entfernen

Die alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspann dich erstmal, ich hab meine das erste mal auch nicht rausgekriegt und hab totale Panik gekriegt.. hat nicht geholfen.. 

Mach für ne halbe Stunde vielleicht sogar erstmal etwas anderes.

Dann gehst du ins Bad, räumst den Badteppich weg und hockst dich breitbeinig hin und presst als ob du auf Klo gehst ganz fest und dann versuch die Tasse zu greifen, vielleicht sogar mit Klopapier abwischen und greifen, damit sie nicht so glibschig ist.

Wenn es dann immer noch nicht geht, rede mit deiner Mutter. Sie hat garantiert auch ein paar Menstruations-Horrorstorys erlebt und bestimmt Verständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es mit in die Hocke und Pressen 

Sonst sag es deiner Mutter die versteht das eher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?