Bekomme meinen neuen Ausweis nicht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Oh mann. Was ist das für ein Bürokratiegeschiss?

  1. Sie sieht wirklich anhand des neuen Ausweises auf ihrem Schreibtisch, dass du der Ausweisinhaber bist!
  2. Geburtsurkunde ist eine gute Idee! Daran kann man deine Daten auch sehen
  3. Melde deinen vorläufigen Personalausweis als verloren.
  4. Wenn die dir deinen Ausweis immernoch nicht geben wollen, geh zu einer anderen Sachbearbeiter/in und spreche mit diesem/dieser
  5. Hilft das nix, spreche mit dem Amtsleiter! Verlage nach ihm/ihr!

Ich hoffe du bekommst den Ausweis :-)

Hallo Fagebaer1234!

Geh zur Polizei (Freund und in deinem Fall auch Helfer)Erstatte Anzeige wegen Verlust-gegen unbekannt, mit dem Hinweis, dass Du Ihn mit 100%er Wahrscheinlichkeit auf dem Tisch deiner Ex-Chefin "verloren" hast.

Dann bekommst du ein Schriftstück, mit dem gehst du nochmal zu der Dame vom Bürgerbüro-und nimmst deinen Ausweis mit!

Sie hat ihn Dir nur nicht ausgehändigt, weil du den Verlust nicht gemeldest hattest.

LG Snoopy

Die Behörde hat die alten Dokumente zu vernichten oder ungültig zu machen. Du kannst deine alten Dokumente aus fadenscheinigen Gründen nicht vorlegen.

Entweder du bringst die alten Dokumente dort vorbei, oder du gibst eine Verlustanzeige ab (kostenpflichtig), oder du erstattest Anzeige bei der Polizei wegen Unterschlagung deines vorläufigen Personalausweises durch deine alte Chefin.

Auf der Nase herumtanzen lassen sich die Behörden auch nicht...

Reisepass oder ne eidestattliche Erklärung! Führerschein funktioniert leider nicht, das ist kein staatlich anerkanntes Ausweisdokument.

Den kriegst du schon. Wenn das so wäre würden extrem viele ohne Ausweis rumlaufen.

(Hab selbst mal in einem Einwohnermeldeamt gearbeitet :))

bisschen komisch alles...fängt schon damit an, dass deine chefin deinen vorläufigen hat:-(

irgendwie musst du dich ja ausweisen, das du auch die person bist!!! da lohnt auch nicht das foto auf dem neuen ausweis.... die angestellte vom bürgerbüro bittet nicht ohne grund, jemanden aus dem büro zu verweisen oder bittet, es zu verlassen!!!

Hast du was anderes ? Führerschein , Reisepass oder Geburtsurkunde ? Sind gleichwertig mit dem Perso.

Wenn Zweifel an deiner Identität bestehen kann Sie das durchaus so machen..

Aber was du tun kannst...Weiß nicht...Führerschein? anderer Lichtbildausweis?

dann bring sämtliche dokumente mit, die deine identität bezeugen können. am besten die geburtsurkunde oder nen alten kinderausweis, sämtliche schreiben von krankenasse, bank,... oder frag sie, wie du das machen sollst

FreeEagle 07.07.2011, 12:37

Es geht nicht um das Ausweisen - es geht um die Vorlage der alten Dokumente.

0

Dann weise dich anders aus. Geburtsurkunde, Führerschein oder so

Fragebaer1234 07.07.2011, 12:33

Die Geburtsurkunde hatte ich dabei aber sie wollte halt das ich mich ausweise. Wie gesagt der neue Ausweis lag bei ihr auf dem Tisch wo mein Foro drauf ist und ich saß ihr direkt gegenüber.

0
FreeEagle 07.07.2011, 12:37

Es geht nicht um das Ausweisen - es geht um die Vorlage der alten Dokumente.

0

Was möchtest Du wissen?