Bekomme meine Tage nicht richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bis nach dem Absetzen der Pille die erste reguläre Regelblutung einsetzt, kann es eine Weile dauern. Im Normalfall sollte die erste Menstruation nach etwa vier bis acht Wochen einsetzen. Doch kann es auch zu einer sogenannten "Post-Pill-Amenorrhoe" kommen. Laut dem Medizinportal netdoktor.de ist dann der Regulationsmechanismus zwischen Hirn und Eierstöcken gestört. In diesem Fall, kann das Einsetzen der Periode bis zu einem halben Jahr dauern. Spätestens wenn die Periode nach 6 Monaten noch nicht wieder eingesetzt hat, musst Du zum Frauenarzt. 

Falls Du die Pille absetzt, um schwanger zu werden, kannst Du auch schon früher zum Arzt.

Aber Du hast ja jetzt die Pille wieder angesetzt. Wenn Du mit der Einnahme nicht am 1. Tag der regulären Periode startest, brauchst Du erst 7 reguläre Einnahmetage, bevor der Schutz wieder vollständig ist. Du hast ja gerade 21 reguläre Einnahmetage hinter Dir. Dann bist Du auch in der Pillenpause geschützt. Wenn Du allerdings nach der Pause nicht mit der Einnahme weitermachst, dann kann der Schutz auch rückwirkend für die vorangegangene Pause entfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die periode sollte trotz mehrjähriger einnahme kommen! Wenn du sie wie beschrieben eingenommen hast. Hast du sie jedoch immer durchgenommen dann brauchst du dich nicht zu wundern. Dann können nebenwirkungen auftreten und wenn du pech hast bekommst du deine periode gar nicht mehr. Geh sofort zum frauenarzt hier kann dir keiner helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?