Bekomme keine Instagram Follower. Habt ihr Tipps?

6 Antworten

Hi, habe grad dein Account gecheckt und auch ein Bild geliket ;) Versuch mal den Seiten zu followen, die ungefähr das gleiche machen wie du: ZEICHNEN. Es ist vollkommen egal wie gut oder wie schlecht diese sind, es können berühmte oder auch keine berühmte Zeichner sein, folge ihnen und dann kommentiere mit deiner Seite was das Zeug hält. Frag, ob ein Zeichner für dich 'Werbung' machen kann und du machst das im Gegenzug dann natürlich auch. Setze die richtigen hashtags, es gibt viele Apps die darauf spezialisiert sind eine Sammlung von diesen hashtags anzubieten - die musst du nur noch kopieren und einfügen (sollten natürlich nicht zuu viele sein. Mehr als 30 geht sowieso nicht). Beispiel :" Tags4Likes". Aber das wichtigste ist: Du musst dich in deiner Sache richtig reinhängen, sieh dir Tipps an, entwickle dich weiter und dann wird sich dein Account auch weiter entwickeln. Das ist allerdings alles eine Frage der Zeit und Geduld, denn 100 Follower auf einmal bekommst du nicht von heute auf morgen. Ich gebe dir mal ein paar Seiten von Zeichnern, denen ich folge, einfach nur weil ich die toll finde. Du kannst sie auch folgen um Werbung für dich zu machen oder dich einfach inspirieren zu lassen (das soll dich auf keinen Fall einschüchtern. Das sind einige Künstler, die auch klein angefangen haben, kannst ja mal reinschauen etc. ...): a) tonimahfud b) jolicassoulet c)deviantart d)flipstudiosdesign e)hayden_williams f)mustafayesil85 g)nabhan_illustrations h)ghoul_power i)samlarson j)chiclobite k)bykai l) alexmdc m) briancookart n) raultrevinoart o)vidarfrancke p) misschatz q) art_of_supershinobi r) diebbie s) yoaihime t)eriku.kun u)_vivi_chan w)arts.gallery x)cartoon.arts y)kristina_illustrations z)aistraaroseart

So nervig es auch ist, vielleicht unter Bilder von bekannten Personen posten. Also nicht "l4l" oder wie das alles heißt, sondern mit Niveau.
Zu Beginn würde ich wirklich allen Seiten folgen die du siehst, in der Hoffnung,dass sie dir zurückfolgen.
Mit einem privaten, persönlichen Account würde ich das natürlich nicht machen, aber zu deinem Zweck ist das schon sehr hilfreich.
Wenn du mehr hast, dann kannst du ihnen ja immer noch entfolgen.
Allerdings muss man dazu sagen, dass Follower nicht alles sind. Mach weiter so und verfolg deine Ziele.
Viel Glück! :)

Wenn es dir dabei um die Follower geht has du den Sinn eh nicht verstanden und solltest vielleicht mal dein Glück mit Schminkvideos auf YouTube versuchen.

Ja iwie schon. Das muss Leidenschaft sein und Eigenmotivation ^ ^

0

Nein es geh mir nicht um Follower aber ich gebe mir bei den Bildern mühe und ich verliere langsam an Motivation weiß nich ob du das verstehst ^^'

0
@vanihatake

Und warum postest du die Bilder auf Twitter?

Doch, ich verstehe das! Hab früher Comics gemalt, 300 Hefte und das nur für mich selber und Freunde.

0
@TeenageTurtle

Ich poste die Bilder auf Insta weil ich sie presentireren möchte (OMG hört sich das eingebildet an...) 

0

Was möchtest Du wissen?