Bekomme keine frau ab seit 2 jahren

7 Antworten

Hallo ;) Ich bin 18 und habe erst seit kurzem mein ersten festen freund, ich habe auch immer sehr viel nachgedacht und immer gedacht das ich niemanden finde. Ich habe immer gedacht das mich niemand will und alles und war sehr schüchtern, doch genau das war mein problem! Du musst offen mit frauen reden und schreiben und denk nicht immef daran ob es was wird oder nicht stürz dich nicht darein, sondern lass es einfach selbst den weg finden :)

ja hast recht ich zweifel halt ganze zeit das ich nicht gut genug bin aber dann denk ich wieder nein bin sogar viel zu gut ach keine ahnung hast warscheinlich recht haha vg mit deinen freund

0

Du bist doch noch so jung, denk positiv dann wird es dein Leben auch.

Das mit den Frauen kennen lernen hat so seine Ironie ...

Das wichtigste ist ... Desinteresse ... klingt komisch ... ist aber so ...

Lass es mich erklären, jemand der ganz offensichtlich keine Freundin sucht und des kein Interesse daran zeigt eine zu suchen ist für Frauen wiederum sehr attraktiv ...

Stell dir ein Mob von Jungs vor die vor einer Frau stehen und "hier ich, nimm mich" schreien .... jetzt steht da aber einer abseits der weder schreit noch wirklich Interessiert wirkt ... genau dieser Typ musst du sein ... weil die Frauen genau auf den Typ zugehen werden

Das mag nicht für alle stimmen .... aber für die Meisten

Frauen finden Männer die Frauen suchen unattraktiv und wollen lieber die haben die nicht suchen .... ja das macht kein Sinn .... aber Frau eben :P

Habe ich ein gestörtes Verhältnis zu Beziehung/Frauen?

Ich hatte nicht viele Freundinnen in meinem Leben, ich weiß auch nicht so recht wieso. Ich bin nicht der Typ der das braucht oder der besonders darauf aus war Frauen klar zu machen, aber ich habe mich verliebt und ich habe immer mit ganzer Kraft geliebt. Meine 2 längten Beziehungen gingen 3 und 4 Jahre.

Die erste war im alter von 16 bis ca. 19 Jahren, die Trennung traf mich übel, das war der schlimmste Liebeskummer den ich je hatte, ich dachte ich würde sterben. Noch 1 Jahr nach der trennung trauerte ich aber irgendwann wurde es immer dumpfer, die Erinnerung immer blasser aber irgendwie in meinem Unterbewusstsein fing ich an Frauen irgendwie zu meiden, ich genoss zwar ihre Gesellschaft aber irgendwie nur weil ich mit Frauen gut reden kann.

Es lagen 4 Jahre Single dasein dazwischen, ich hatte in der Zeit auch keinen Sex oder sowas und manchmal hatte ich das verlangen aber ich wollte nicht einfach mit IRGENDEINER Frau schlafen und nach 4 Jahren geschah es dass sich ein Mädchen in mich verliebte und mir hinterher gelaufen ist, wie ein Hündchen und ich dachte mir, vielleicht ist es bei ihr anders. Wer mich so sehr will hat eine chance verdient, nach 4 Jahren endete auch diese Beziehung, ich war wieder enttäuscht und sehr traurig und irgendwie finde ich nun Frauen überhaupt nicht mehr attraktiv.

Seitdem habe ich überhaupt kein verlangen mehr nach Frauen, ich finde sie nicht attraktiv, sie ziehen mich nicht an, ihren Körper betrachte ich höchstens aus anatomischer sicht, ähnlich wie ein Arzt, ich sehe einen Menschen aber nichts daran zieht mich an. Eins vorweg, Männer ziehen mich auch nicht an.

Irgendwie verknüpfe ich unterbewusst Frau und Beziehung immer mit etwas negativem.

Meine sexualität scheint vollkommen verschwunden zu sein.Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Absolut garkeine

...zur Frage

Ich bin nicht hässlich aber bekomme trotzdem keine frau ab ,woran liegts??

Frage steht oben .... Ich weiss nicht mehr weiter... Ich Sehne mich so sehr nach einer Frau ,nach Liebe und all dass! Was mache ich falsch? Bin nicht schüchtern oder sonstwas .. Meine Mutter ist Türkin und mein Vater Kurde... Liegt es vielleicht wegen meiner Nationalität? Sehe mich eher als Deutscher weil ich hier geboren bin denke aber Frauen wollen mich nicht , weil ich südländisch aussehe? Hmm bin jetzt 3 Jahre Single hatte bisher keine anständige Beziehung 😔

...zur Frage

Frauen stehen auf dicke Bäuche?!

Hey Leute,

Bisschen blöde Frage ich weis aber Ich war letztes jahr september noch recht dürr. Zu der zeit hatte ich große schwierigkeiten ner frau näherzukommen.

Hab viel gegessen (hauptsächlich weil ich aufhörte zu rauchen) Und etwas trainiert. An sich Ne ordentliche statur inzwischen. Wiege 100 kilo. Und hab nen leichten bauch. Fühle mich auch viel viel wohler. Aber worauf ich eigentlich kommen will ist das es seitdem wesentlich leichter ist frauen näherzukommen. Eventuell ist es auch nur zufall oder glück. Darum stell ich die frage hier.

Ist Frauen grundsätzlich lieber wenn ein mann lieber ein bisschen zu viel als zu wenig aufn rippen hat? Oder liegts eventuell auch daran das ich persönlich mich einfach super fühle und dadurch meinem charakter freieren lauf geben kann?

Würde da gern mal wissen was ihr als fremde dazu meint?

Danke euch schonmal

und nein noch breiter will ich nicht werden hab schon die bremse gezogen^^

Nur nochmal um das klarzustellen bin keinesfalls dick. Bin ja 1,85 meter groß also nur ein kleiner bauch.

...zur Frage

Warum geht es mit den Frauen so schwer?

Ich bin 18. Ich habe schon sei 2 Jahren keine Freundin. Ich hab versucht,einige Beziehungen zu bilden. Aber das hat mir nicht gelungen,obwohl mich ich sehr bemüht habe.. Ich bin sympathisch und attraktiv. Das sagen mir selbst die Frauen. Ich kann nicht sagen dass ich einen Idiot bin,der mit den Frauen nicht umgehen kann. Also verstehe ich dann nicht,was ist mit mir FALSCH?

...zur Frage

Seit Jahren kein Interesse mehr an Frauen?

Ich habe jetzt seit 2-3 Jahren kein wirkliches Interesse mehr an Frauen (und nein, ich bin ganz sicher nicht schwul), weiß allerdings nicht wieso. Ich bin 25, gepflegt und sportlich. Wenn ich wollte, könnte ich jede Woche Frauen daten, aber ich habe einfach kein Interesse mehr Frauen zu daten und sehe als als "zeitverschwendung". Klar habe ich manchmal auch das Bedürfnis nach Sex, ich habe auch in dem genannte Zeitraum Sex gehabt aber mittlerweile lege ich dann eher selbst Hand an, anstatt den "Aufwand" zu betreiben und Frauen zu daten. Woran könnte es liegen und ist das normal? Das man "mal" kein Interesse hat dürfte ja normal sein aber bei mir zieht sich das ganze jetzt schon über knapp 3 Jahre...Sollte ich mir Gedanken machen?

...zur Frage

Warum werde ich von Frauen gehasst?

Hallo,

also zu meiner Person: ich bin 28 Jahre alt, 1,72 cm groß, bin nicht schlank aber auch nicht dick, sehe einigermaßen gut aus. Bin sehr gepflegt, gebildet und bin nett zu meinen mitmenschen. Das Problem: Ich beobachte seit über 10 Jahren, wie mich (meist intelligente) Frauen verachten, nicht mögen, ignorieren... Ob aus der Nachbarschaft... der Ehemann begrüßt mich, quatscht mich an wenn wir uns draußen begegenen ... Ehefrau sagt nicht einmal Hallo... Auf der Arbeit früher hat die Chefin zb versucht ihren Mann, wenn er zu besuch da war "weg zu bringen" damit er nicht unter jungen Frauen bleibt... selbst beim einkaufen merke ich, dass manche Frauen mich mit "hass" anschauen obwohl sie mich nicht kennen. Einmal wurde ich sogar von der Frau von meinem Chef gefeuert, weil mein Chef mich angehimmelt hat und immer :"Oh sind Sie hübsch... blablabla" rumgelaufen ist. Was mache ich falsch? Ich bin verheiratet und habe Kinder... Ich schaue die Leute nicht schief an und mache nichts blödes. Warum hassen mich die meisten Frauen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?