Bekomme keine Aufforderungen zur Zahlung der GEZ-Gebühren mehr? Muss ich trotzdem zahlen oder mich dort melden? LG?

1 Antwort

Klar musst du zahlen und wenn du das nicht tust und dich versuchst tot zu stellen, wird irgendwann gepfändet. So einfach ist das.

Wenn du einen Befreiungsgrund hast, sollte man schleunigst eine Befreiung beantragen. Von selbst passiert das nicht.

Muss ich GEZ Gebühren zahlen,wenn ein Mitglied im Haushalt befreit ist?

Hallo, mein Freund ist von der GEZ Gebühr befreit...nun meine Frage: Muss ich trotzdem die Gebühren zahlen, wenn wir in einem Haushalt leben? Danke für die Antworten :)

...zur Frage

GEZ Gebühren bei privater Vermietung möbliertes Zimmer und Sousterrainwohnung

Hallo, ich vermiete privat ein möbliertes Zimmer mit Küchen- und Badbenutzung (Sprachschülerin), muss ich da etwa auch GEZ Gebühren bezahlen, weil im Zimmer ein TV steht? Und dann vermiete ich noch eine Miniwohnung mit separatem Eingang,(an Studenten im Sousterrainbereich) es handelt sich NICHT um eine Ferienwohnung, habe gehört, dass dort GEZ Gebühren anfallen könnten,stimmt das? oder muss ich das der GEZ dennoch melden, ein Anfrageschreiben habe ich gerade bekommen.....? Für nützliche Antworten wäre ich sehr dankbar!!!

LG

...zur Frage

GEZ abmelden bei einer Einliegerwohnung?

Hallo,

ich wohne noch bei meinen Eltern im Haus ( habe eine Einliegerwohnung, die nicht abschließbar ist) kann ich mich von der GEZ befreien lassen bzw abmelden?

...zur Frage

GEZ gebühren wurden vom Partner nicht bezahlt

Habe mal eine Frage , mein Freund ist ausgezogen und hatte bisher einen Vertrag mit der GEZ so das ich nicht selber zahlen musste. Nun ist mir Peer Post zugestellt worden das ich über 200 Euro zahlen muss da der Partner nicht bezahlt hat ob wohl es auf ihn gelaufen ist. Muss ich diese gebühren bezahlen oder erst ab dem Zeitpunkt wo er aus gezogen ist. ( vor einen Monat )

...zur Frage

GEZ - Gebühren anmelden, Rückwirkende zahlung?

Hallo Community,

ein Freund von mir hat zwei Wohnsitze. Seine eigene Wohnung in seinem Heimatort und ein Zimmer in einem Wohnheim an dem Ort wo er studiert.

Bisher hat er nie GEZ-Gebühren bezahlt, auch nicht, nachdem die generelle Gebührenvorschrift für jeden Haushalt eingeführt wurde. Langsam bekommt er aber kalte Füße, weil er jetzt wieder einen Brief bekommen hat. Da er kein Geld hat, alle Gebühren (zumindest die seit 2013) rückwirkend zu bezahlen, würde er gerne einfach das Datum von nächstem Monat angeben und sozusagen ab dann die Gebühren bezahlen.

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Ich zahle GEZ und Bayerischen Rundfunk?

Ich zahle seid geraumer Zeit. GEZ und Bayerischen Rundfunk. Was mich ein bisschen wundert denn es sollte ja eigentlich nur eine Gebühr erhoben werden und nicht 2. Ich wohne alleine in einem Haushalt und muss beides bezahlen. An wen muss ich mich wenden das ich nur noch einmal Gebühren zahlen muss und nicht 2. Meine Kollegen zahlen nur GEZ. Was soll ich tun bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?