Bekomme in letzter Zeit immer häufiger E-mails zu Auto-Trade Software. Kann mann denen trauen oder ist das Betrug. Da man angeblich nichts zahlen muß?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die E-Mails kommen aus Indien und sind oft Überträger von Shadeware, Trojanern uvm.

Am besten ist es immer Mails zu löschen oder in den Spam zu verschieben, die man nicht selber angefordert hat. 

Sollte Unklarheit bestehen, kannst du dir die Sende-Mail immer raussuchen und kontaktieren. In der zwischenzeit liegt die Mail dann sicher im Junk Ordner.

MfG. Der IT-Support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist meistens irgend ein Quatsch mit dem man Dich abzockt bzw beschäftigt. Solange Du nichts dafür bezahlen musst ist das ungefährlich, aber meistens Zeitverschwendung. Irgendwelche Addware, Malware oder "Viren" kann solches Zeug nicht selbsttätig installieren, aber Du musst aufpassen, dass DU nichts installierst, was DU nicht kennst. Anschauen kostet nur Zeit ... schadet aber nichts.

Und woher diese Mails kommen, das wisen wir nicht sicher ... da kann man nicht pauschal Inder dafür verantwortlich machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?