bekomme immer eine fehlermeldung ,,keine rückmeldung woran liegt es wie kann man die datei ,

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Aina, dein PC verfügt zu wenig Arbeitsspeicher, und hast auch wahrscheinlich zu viele Programmen in Windows Task aktiv... Kauf dich zuerst neue Memory Ram Bausteine und deaktiviere unnötige Programme wie Bluetooth, Handy Manager, Druker, Digital Kamera, MSM, Skype usw... Gruss Marco Info Marco.Muoio@gmx.ch

Woran es liegen kann, zeigt dir ja die Antwort #1. Löschen kannst du die Datei mit Rechtsklick drauf und auf löschen - weg ist sie. Bei einem Programm gehst du in die Systemsteuerung, dann auf Software. Aus der Liste suchst du das Programm raus, und dann klickst du ändern/entfernen an. Dann wird es auch gelöscht.

Keine Rückmeldung kann mehrere Ursachen haben, eine Möglichkeit wäre Systemwiederherstellung. . Eine andere Möglichkeit, das zuletzt (vor dem Fehler) gemachte (installiert, update..bzw. Software..) Rückgängig machen. Es nützt dir übrigens auch nichts, wenn Du größeren Speicher in Deinen PC einbaust ! Selbst wenn Du 10 GB oder 100 GB Ram in deinen PC einbauen würdest, kommt der Fehler. "Keine Rückmeldung" Da dieser Fehler im Windowskernel liegt

Mehr Arbeitsspeicher... Dein PC hängt sich sonst auf. Er braucht mehr RAM. Das wäre EINE Möglichkeit.

Hallo ich frage mal nach; Das Probl. habe ich auch. Das letzte uptate -Fire Fox- zeigt an, am 1.1.1970!!!!! wie kriege ich das update wieder raus. ??

keine Rückmeldung kommt quasi bei jeden Seitenaufbau. Ram wurde vergrößert.

Es liegt daran das sich keiner Zurückmeldet! rofl

Vielleicht ist ja das Telefon kaputt.

0

Was gibt es da über den Boden zu rollen und zu lachen - loool

1

Hallo ich frage mal nach; Das Probl. habe ich auch. Das letzte uptate -Fire Fox- zeigt an, am 1.1.1970!!!!! wie kriege ich das update wieder raus. ??

Was möchtest Du wissen?