Bekomme ich zu wenig in meiner Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey SaschaW94,

Infos über deine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
findest du in der azubi-welt.de

Gehaltsinfo hier in dem Link: www.bwv.de/qualifikationen/kaufmann-vf/inhalte/gehalt-in-der-ausbildung/

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
30.03.2016, 10:38

Danke für deinen Stern - freut mich sehr ;-)

0

Die Ausbildungsvergütung ist in ihrer Höhe gesetzlich nicht geregelt; wenn es einen Tarifvertrag gibt und er auch für den Ausbildungsbetrieb gilt (oft gibt es auch einen eigenen Tarifvertrag für Azubis) dann muß mind. die Vergütung bezahlt werden, die dort für Azubis festgelegt wurde.

Daher sind grundsätzlich Vergleiche mit anderen Unternehmen oder sogar anderen Ausbildungsberufen nicht hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
29.03.2016, 12:38

Die Ausbildungsvergütung ist in ihrer Höhe gesetzlich nicht geregelt.

Das ist so nicht ganz richtig. Sie muss bei einer betrieblichen Ausbildung mindestens 80% der brancheüblichen, tariflichen Vergütung betragen.

0

Das stimmt. Nicht tarifliches Gehalt darf sich max. 20% vom Tarif unterscheiden.
Der Durchschnittsverdienst (Quelle: Bundesagentur für Arbeit) liegt im ersten Jahr bei ca. 926€, im zweiten Jahr 988€ und im dritten Jahr 1.050€ brutto (Stand: 02/2016)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Bundesland wohnst du den bzw. Wo liegt dein Betrieb?
Und bist du im Innendienst oder Außendienst?
Ich fange nämlich im September auch die Ausbildung in BaWü (Innendienst) an.
Habe gehört, dass die Ausbildungsgehälter in Richtung Norddeutschland deutlich niedriger sind als z.B. in Südwestdeutschland.
Das ist vielleicht ein möglicher Grund, obwohl mir 520 auch wirklich sehr wenig vorkommt, da ich im 1. Jahr 903 Euro Brutto bekommen werde.

Ich hoffe, dass du das irgendwie geklärt bekommst
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieSammmlerin
29.03.2016, 11:43

* Vielleicht liegt es auch an deinem Betrieb?

0

Ich habe anfangs auch viel weniger bekommen als andere (Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik). Nach der Probezeit wurde es aber erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaschaW94
29.03.2016, 02:14

Ok, danke für die Antwort. Hat mich nur gegenüber anderen irritiert

0

Was möchtest Du wissen?