Bekomme ich, wenn ich sämtliche Steuern und Beiträge vom Bruttogehalt selbst abführe, den gleichen Nettobetrag raus wie ein Angestellter in einem Unternhmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt darauf an, ob du dann einen Vertrag als Freiberufler hast oder dennoch ein Angestelltenverhältnis, also ein Arbeitsvertrag besteht. Bei Zweiterem kommst du logischerweise auf den gleichen Nettobetrag, wenn du es über einen Steuerberater machst, kostet der dich halt extra.

Hast du einen Freiberufler Vertrag, dann könntest du in der Regel mehr Ausgaben geltend machen, was deine Steuerpflicht etc. in der Regel reduziert, sprich, es bliebe mehr übrig beim "Netto".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?