Bekomme ich weiterhin Kindergeld mit abgeschlossener Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine wie vielte Ausbildung / Studium das ist spielt keine Rolle,solange du noch keine 25 bist und nach abgeschlossener Berufsausbildung / Studium keiner Kindergeldschädlichen Nebentätigkeit nachgehst besteht Anspruch auf Kindergeld !

Du darfst dann nur nebenbei in einem Nebenjob nicht mehr als durchschnittlich 20 Wochenstunden arbeiten,dass würde dann schädlich für den Anspruch sein.

Kindergeld wird in 1. 2. oder 3.Ausbildungen gezahlt, sofern das Alter passt und keine kindergeldschädliche Beschäftigung (abgeschlossene Ausbildung und mehr wie 20 Wochenstd. Arbeit neben der Ausbildung) vorliegt.

Jap solange du nicht selbst erwerbstätig bist bekommst Kindergeld :)
Ich glaube aba ea gibt eine Alters -Obergrenze wie 24 oda 26 wos dann nimma möglich is

Ich denke nicht, dass Dir wieder Kindergeld zusteht:

Als abgeschlossene Berufsausbildung wird hier nicht das abgesehen, was
der Auszubildende darunter versteht, sondern ob die bisherige Ausbildung
zur Ausübung eines Berufes befähigt.

http://www.kindergeld.org/kindergeld-in-ausbildung.html

Du musst dir deine Links schon mal selber durchlesen und nicht nur den Anfang !

1

So lange du die Altersobergrenze nicht überschreitest, wird Kindergeld für alle Ausbildungen gezahlt. Nur darfst du nicht mehr als 20 Stunden nebenbei arbeiten.

Was möchtest Du wissen?