Bekomme ich von meinem Iphone 6 Plus Demez, weil es doch eine Aluminiumhülle hat, ich es dauernd in den Händen halte und doch Aluminium Demenz auslösen soll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aluminium bildet an Sauerstoff eine relativ widerstandsfähige Oxidschicht. Das IPhone ist wahrscheinlich schon vom Werk aus oxidiert und gefärbt worden um eine schönere Oberfläche zu erreichen. Ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass sich bei normaler Nutzung nennenswerte Mengen Aluminium lösen können. Die Chance, dass dieses Aluminium dann auch noch lange genug auf der Haut verbleibt das du es aufnehmen kannst ist äußerst gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da passiert nix. Solang du das iPhone nicht vergenussknusperst ist alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das koennen wir nicht wissen, weil es sicher nicht untersucht wird und Langzeitschaeden sind schwer nachweisbar.

Aber du kannst mal nachsehen, ob ihr Aluminiumtopefe habt, ob du dein Brot in Aluminiumfolie einwickelst und ob dein Deo Aluminium enthaelt.

Demenz erscheint immer erst am Ende eines Lebens, wenn sich diverse Schwermetalle und andere Gifte im Koerper engereichert haben.

Dein Bewusstsein ueber die Dinge kann dir helfen, dich vor Schaeden zu bewahren!

Aber schau auch in andere Bereichem naemlich Strahlenschaeden durch zuviel Wifi, Smartphone und telefonieren schnurlos. Das kann Krebs ausloesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du dein iPhone nicht isst, wird es wohl gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
21.09.2016, 21:17

Hehe

0

Was möchtest Du wissen?