bekomme ich von jemanden mein geld zurück, der insolvent ist?

6 Antworten

Du kannst Deine Forderung beim Insolvenzverwalter anmelden. Der verteilt das noch vorhandene Vermögen dann ( nach Abzug der Verfahrens- und Gerichtskosten) gleichmäßig an alle Gläubiger. Die Verteilung erfolgt quotal, das heißt die Gläubiger ( das bist Du) erhalten alle den gleichen Prozentsatz ausbezahlt - egal ob der Schuldner 100 oder 10.000 Euro Schulden bei ihnen hat. Oft liegt diese Quote allerdings unter 10 Prozent - und es kann lange (Monate/Jahre) dauern, bis die Verteilung erfolgt.

Der Insolvenzverwalter verteilt das noch vorhandene Geld nach Wichtigkeit. Ich würde mir keine grossen Hoffnungen machen.

Das Geld wirst du wohl zum großen Teil abschreiben müssen. Das restliche Vermögen der Firma wird unter den Schuldnern anteilig zur Höhe der Schulden aufgeteilt, und wenn nur noch wenig da ist.... :o((

Was möchtest Du wissen?