Bekomme ich von der Polizei ärger, wenn der Beifahrer Cannabis konsumiert hat oder es mit sich trägt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nichts konsumiert hast denn kann dir nichts passieren, wenn dein Kumpel es besitzt und mit sich trägt können die Polizisten drauf eingehen und handeln, zwar weiß ich nicht wie aber besitzen ist nicht erlaubt.

Der Konsum von Cannabis ist nicht verboten, so lange du nicht konsumierst und dein Freund nichts dabei ist, sollte es keine Probleme geben!

Wenn er etwas dabei hat, gibt es für ihn eine Strafe, könnte aber wegen geringer Menge (abhängig vom Bundesland) eingestellt werden oder ein Bußgeld geben. Aber für dich hätte dies keine rechtlichen Konsequenzen 😉

1

Eigentlich nicht aber wenn die Polizei euch erwischt und denkt das du auch mitgemacht hast sei kein Verrätter und sag nicht er wars sondern steh zu deinem Freund und nehme die Strafe mit.

Solange du nichts damit zu tun hast, sorich nicht selber konsumierst oder irge´ndwas mit die führst kann man dir auch nichts vorwerfen. Dennoch würde ich deinen Freund darauf ansprechen, dass du da Sorgen hast und er es unterlassen soll. Grüße :)

falls er etwas dabei hat was könnte mir im Schlimmsten fall passieren P.S wohne in Bayern

0

Was möchtest Du wissen?