Bekomme ich Urlaubstage erstattet,wenn ich für meine Eltern (Pflegestufe 1) die Wohnungsauflösung mache?

2 Antworten

Ob du für soetwas überhaupt Anspruch auf eine bezahlte Freistellung hast, regelt der Manteltarifvertrag. Mir ist so eine Regelung aber nur bei Tod der Eltern bekannt z. B. Chemieindustrie. Für Umzüge auch von Eltern mit Pflegestufe 1 muß man normalerweise Urlaub nehmen.

Nein, Regelungen für zum Beispiel Sonderurlaub gibt es nur im Todesfall, Geburt, eigener Umzug und das auch nur im Ermessen des Arbeitgebers. Die Wohnungsauflösung wird Privatsache  sein. Falls deine Eltern einen gesetzlichen Betreuer haben ist dieser dafür zuständig. Lg

Was möchtest Du wissen?