Bekomme ich Unterhalt für meine 3 kinder von meiner ex Frau ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten



komisch, Mütter werden hier immer geschont, auch vor Gericht. 

Mütter deren Kinder beim Vater leben sind zum Unterhalt gegenüber ihren Kindern verpflichtet


Genau wie Väter auch, dann muss sie eben einen Nebenjob machen, trotz Kind und sie hat einen Taschengeldanspruch gegenüber ihrem Mann, den muss sie zum Unterhalt einsetzen. 

Sie muss alles daran setzen , um Unterhalt für alle ihre Kinder zu zahlen

 Bei Vätern wird genauso geschrieben, also dann auch für Mütter. 48 Std arbeiten pro Woche sagen die Gerichte bei minderjährigen Kindern





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Titel hast und deine Ex - nicht leistungsfähig ist,dann wirst du nichts bekommen,dass Jugendamt wird ja sicher auch die Leistungsfähigkeit überprüft haben,denn hätte sie Unterhalt zahlen können,dann hätten sie sich ihr Geld schon wieder geholt  !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich muss sie Unterhalt für die Kinder zahlen, wenn sie kann. Hat den denn keiner bei ihr angefordert? Normalerweise erhält das Jugendamt doch eine Beistandschaft und holt sich auch den Unterhaltsvorschuss zurück.

Für Unterhalt gibt es sogar eigene pfändungsfreie Beträge. Viele Gerichte setzen den zwischen 830 und 970 € an. Geht sie denn arbeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?