bekomme ich nach 4 Jahren die Todesbescheinigung noch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das nennt sich Sterbeurkunde und diese solltest du auch weiterhin erhalten,sie kostet eben nochmal extra.Versuchs doch mal beim Bestattungsunternehmen,die helfen dir bestimmt gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shiva19831 21.05.2010, 07:27

Ja die Sterbeurkunde habe ich ja, aber mir wurde damals gesagt das ich die Todesbescheinigung bzw. Totenschein wo zb. Todesursache und so steht abholen könnte, wo ich ja damals nicht mehr dran gedacht habe.

0
newcomer 21.05.2010, 07:29
@Shiva19831

den Totenschein hat der zuletzt untersuchende Arzt ausgestellt, frag mal den

0
wernilein 21.05.2010, 07:29
@Shiva19831

ich hab für meine Angehörigen ,keine anderen Bescheinigungen erhalten,Die Sterbeurkunden und nichts anderes.Erkundige dich mal beim Standesamt ob du weitere Urkunden benötigst.

0

10 Euro und ab zur Behörde,du bekommst die Sterbeurkunde gleich mit.Ich hatte mir Kopien für meine Kids gezogen und sie meinen Mädels gegeben,damit sie immer was in der Hand haben.Zur Prüfungsanmeldung meiner jüngsten Tochter brauchte ich sogar eine beglaubigte Sterbeurkunde ihres Vaters.Bürokratie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem die Sterbeurkunde noch zu bekommen, bzw. eine Kopie davon. Das wird wahrscheinlich etwas kosten, denn ohne was tun die Ämter und Behörden nichts! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbstverständlich steht dir eine sterbeurkunde zu geh zum amt die stellen dir eine aus,kostet was,aber wenn es dir wichtig ist,mach es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bekommst du auch jetzt noch, mußt nur eine gebühr für bezalen, bei mir waren es damals 10€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigendlich köntest du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?