Bekomme ich mit meinem Gehalt Zuschuss vom staat für eine eigene Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also vor irgendwelchen staatlichen Zuschuessen waeren immer deine Eltern zuerst zu Unterhalt verpflichtet.

Aber bei so viel eigenem Einkommen bekommst du eh nichts mehr, dein Bedarf liegt nur bei 670 Euro (zuzueglich Freibetrag von 90 Euro), da liegst du ja bereits mit deinem Ausbildungsgehalt drueber und kriegst dann auch noch das Kindergeld. Das muss reichen fuer eine kleine Wohnung oder WG, damit musst du klar kommen. Da gaebe es auch kein BAB mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Eltern sind trotzdem noch für dich zuständig, bis zum Abschluss der Prüfung. Du kannst doch noch bei den Eltern wohnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraRich
24.08.2015, 18:37

Die Eltern sind gar nicht mehr zuständig, er hat mehr als 670€ und da wäre sein Unterhaltsanspruch. Die Eltern können sogar Geld verlangen, wenn er bei Ihnen wohnt.

3

Da dir deutlich mehr als 670 Euro im Monat zur Verfügung stehen kannst du nicht mehr mit staatlichen Zuschüssen rechnen. Du muß deine Ansprüche an dein Einkommen anpassen, wenn du keine Sponsoren (Eltern) für deinen Lebensunterhalt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deutlich weniger Geld müssen Studenten ihr Leben bestreiten. Mit 800 € + Kindergeld, also knapp 1000 €, stehst du sehr gut da. Da gibt es keine Zuschüsse mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von solchen Einkommensverhältnissen konnte man noch vor einigen Jahren in unserem Land nur träumen.

Was meinst du, mit welchem Recht der Steuerzahler deine eigene Wohnung finanzieren sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daraus wird nichts! Entweder Deine Eltern unterstützen Dich , aber nicht der Staat. Das heißt, bei den Eltern wohnen bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatt mancher Erwachsener Netto auch und muss auch alles selbst finanzieren. Warum sollen andere Steuerzahler für Dich mit aufkommen. Eine eigene Wohnung kostet halt Geld. Und warum sollen Mami und Papi noch was dazugeben. Du willst doch auf eigenen Beinen stehen, also kümmer Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast 1000€ dein Anspruch liegt bei 670€....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind für dich verantwortlich.  Vom Staat gibt es da nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraRich
24.08.2015, 18:37

Quatsch. Seine Eltern sind nicht mehr verantwortlich, er verdient deutlich mehr als 670€. Wenn er zu Hause wohnt, dürfen sie auch Miete und Co verlangen.

1
Kommentar von AuroraRich
24.08.2015, 18:40

Achso okay. :)

0

Was möchtest Du wissen?