Bekomme ich meine Periode nach einer essstörung wieder?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Manchmal kommt sie erst mit der Pille ... Aber oft auch einfach so! Lass dir Zeit und iss fisch, sonnenblumenkerne und nüsse :-) eisen....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper ist durch den Gewichtsverlust vorerst geschwächt. Allerdings schwächt ihn auch das zunehmen wieder. Versuch es ruhig anzugehen und mach dir keinen Kopf. Deine Periode kommt wieder wenn dein Körper merkt, dass wieder alles ok ist. 

Im Moment ist er noch auf Spatmodus. Es könnte ja jederzeit wieder zu wenig Nahrung zu sich genommen werden. Und dann Blut verlieren bzw. ein Kind im Bauch tragen, da ist noch der Urinstinkt drin. Wenn du nach ein paar Monaten immer noch keine Periode hast geh mal zum Frauenarzt. Es kann natürlich auch sein, dass du durch die Esstörung und die verminderte Nahrungsaufnahme deinen Körper nachhaltig geschädigt hast. Ich hoffe dem ist nicht so :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müsste dein Zyklus wiederkommen, wenn du dein Normalgewicht erreicht hast.

Aber da du schon seit anderthalb Jahren keine Tage mehr hast, empfehle ich doch mal einen Besuch bei der Frauenärztin.

Du hast einen schweren Hormonmangel in einem Alter, in dem dein Körper eigentlich Knochenmasse aufbauen sollte. Wenn du weiter untätig abwartest, erhöhst du dein Risiko für eine Osteoporose im späteren Leben. Deine Frauenärztin kann dir Hormone verordnen, um die Zeit bis zum Eintreten des natürlichen Zyklus zu überbrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt von alleine wieder aber wen es dich beruhigt dann kannst du ja mit deinem Frauenarzt sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine angst. die kommt von alleine wieder. vlt musst du einfach noch ein bisschen zunehmen. ider warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Tochter kam sie von allein wieder. Vlt.hast Du noch nicht das richtige Gewicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir keiner sagen... Manche bekommen die relativ flott wieder, manche erst nach Monaten oder Jahren und manche eben gar nicht.

Das kommt darauf an, wie sehr du deinen Körper geschädigt hast. Es kommt darauf an,wie lange du zu wenig Nährstoffe zu dir genommen hast und wie viel bzw wenig du gegessen hast. Manchmal braucht er halt länger um sich davon zu erholen. Mein Körper zb kann sich nie wieder davon erholen. Egal wie viel ich jetzt zu nehme. Ich habe das zu lange geschädigt. Selbst Tabletten würden nicht mehr helfen.

Am besten gehst du noch mal einmal zum Frauenarzt und sprichst es dort ab. Da kann man dir am besten helfen und dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Ich habe schon lange Magersucht und war schon ganz am Limit... habe mein Periode langsam wieder bekommen 

dauert nur manchmal ein bisschen und anfangs ist sie auch noch schwach und kurz aber das pendelt sich ein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Erreichen des Normalgewichts kann es bis zu einem Jahr dauern, ein Frauenarzt kann da auch nicht weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.07.2016, 20:21

Doch, natürlich - Hormone verordnen, um den Hormonmangel auszugleichen und einer Osteoporose vorzubeugen.

2

frage dein Frauenarzt es gibt verschiedene Gründe, zb krankheiten, Schwangerschaften.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
09.07.2016, 15:10

Sie weiß doch, woher es kommt - sie war magersüchtig, und ihr Körper hat auf Notprogramm geschaltet. Kurz vor dem Hungertod wäre eine Schwangerschaft zu gefährlich, die Eierstöcke stellen ihre Funktion ein.

Es geht jetzt nur darum, wie lange es dauert, bis der Zyklus wieder anspringt.

0

Was möchtest Du wissen?