Bekomme ich Leistungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine Mutter zu ihrem Einkommen schon eine finanzielle Unterstützung bekommt,dann ist das eine Aufstockung vom Jobcenter ( ALG - 2 ) und da bist du schon berücksichtigt !

Dir steht auch das Kindergeld nicht zu,dass gehört deiner Mutter die es für deinen Unterhalt einsetzen soll.

Das musst du also mit deiner Mutter selber ausmachen was sie dir evtl.für ein Taschengeld gibt.

Machst du ein FSJ - oder einen anderen freiwilligen Dienst,bleibt von deinem Gehalt ein Freibetrag von 200 € ohne Anrechnung auf deine dir zustehenden Leistungen.

Würdest du arbeiten gehen,dann steht dir auf dein Erwerbseinkommen Freibeträge nach § 11 b SGB - ll zu,diese berechnen sich aus dem Brutto,werden dann theoretisch vom Brutto / Nettoeinkommen abgezogen und ergeben dann das anrechenbare Erwerbseinkommen,dass wird dann mit evtl.sonstigem Einkommen wie Kindergeld / Unterhalt auf deine Leistungen angerechnet.

Kannst du dann mit deinem Einkommen deinen Bedarf selber decken bist du aus der BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) deiner Mutter raus,sie würde dann für dich gar nichts mehr bekommen,dann müsstest du deinen Anteil an Wohnkosten / Verpflegung usw.aus deinem Einkommen selber zahlen.

Bei angenommen 450 € Brutto wie Netto würden dir dann zunächst 100 € Grundfreibetrag zustehen,von 100 € - 1000 € Brutto würden dir noch mal 20 % Freibetrag zustehen,also dann von den 350 € die über den 100 € Grundfreibetrag liegen sind es 70 € Freibetrag.

Von 1000 € - 1200 € Brutto hättest du dann noch mal 10 % Freibetrag.

Du hättest also bei 450 € dann einen Freibetrag von 170 €,es blieben 280 € anrechenbares Erwerbseinkommen und dazu käme dann dein Kindergeld von 190 €,würde dann also ein anrechenbares Einkommen von 470 € machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du noch Fragen haben dann melde dich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die möglichkeit ALG2 (sprich Harz4) zu beantragen,dein Antrag wird geprüft und dann können sie dir sagen ob es dir zusteht.

Mein Tip,lass das mit denn Harz4 und such dir lieber einen Minijob oder Teilzeitstelle um was dazu zu verdienen. Versichert bist ja theroretisch ej noch über deine Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?