Bekomme ich Kindergeld weiterhin, zählt sowas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob du den theoretisch Teil abbrechen kannst und nur das Praktikum machen könntest kann ich dir nicht sagen !

Wenn du aber deine Schule jetzt im April abbrechen würdest,müssen das deine Eltern / du das der Familienkasse der Agentur für Arbeit mitteilen,hättest aber für den April noch die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt,also stünde dir noch Kindergeld für April zu.

Steht deine Ausbildung ab September fest,dann sollte auch ein Nachweis in Kopie an die Familienkasse gehen,dann erfüllst du weiter die Voraussetzungen für das Kindergeld,es würde also dann nahtlos weiter gezahlt bzw.sollte es eine kurze Unterbrechung geben,dann wird das Kindergeld rückwirkend nachgezahlt.

Ab September hast du dann ja wieder auf Grund der Ausbildung die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh die Schule durch. Es geht um Deine Zukunft. Wenn Deine Geschichte so stimmt, solltest Du nicht zulassen, dass andere Menschen Dein Leben so beeinflussen. Brichst Du jetzt ab, haben die gewonnen. Bringst Du es aber zu Ende, zeigst Du dadurch Stärke und Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?