Bekomme ich Kindergeld während des Praktikums?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Gotlandboy,

laut DA-KG 2016 (Dienstanweisung Kindergeld) Seite 39 gilt folgendes u.a. für:

A 15.8 Praktika

(1)
Während eines Praktikums wird ein Kind für einen Beruf ausgebildet, sofern dadurch Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen vermittelt werden, die als Grundlagen für die Ausübung des angestrebten Berufs geeignet sind (vgl. BFH vom 9.6.1999 – BStBl II S. 713) und es sich nicht lediglich um ein gering bezahltes Arbeitsverhältnis handelt. Das Praktikum muss für das angestrebte Berufsziel förderlich sein (BFH vom 15.7.2003 – BStBl II S. 843).

.

.

Ein Praktikum, das weder vorgeschrieben noch empfohlen ist, kann unter den Voraussetzungen des Abs. 1 grundsätzlich nur für eine Dauer von maximal sechs Monaten berücksichtigt werden.

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst Kindergeld, wenn Du Vater/Mutter bist und Kindergeld für Dein Kind beantragt hast. Das bekommst Du dann, egal ob Du studierst, Praktikum machst oder sonst was.

Wenn es um das Kindergeld geht, das Deine Eltern für Dich bekommen: Nicht Deine Baustelle. Das Kindergeld "gehört" nicht Dir, sondern Deinen Eltern. Daher müssen sich auch Deine Eltern darum kümmern, ob sie weiterhin Kindergeld für Dich beziehen während Deines Praktikums.

Normalerweise erhalten Eltern Kindergeld bis zum vollendeten 27. Lebensjahr des Kindes, sofern das Kind sich noch in Ausbildung befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
08.03.2017, 17:11

Ohwehoweh,

da bist du leider falsch informiert :-((
Kindergeldanspruch gibt es längstens bis zum 25. Lebensjahr!

0

Was möchtest Du wissen?