Bekomme ich Kindergeld bei teilzeitjob?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du deine Ausbildung sicher hast,noch keine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium hast und entweder Ausbildung suchend gemeldet bist oder das der Familienkasse der Agentur für Arbeit nachweisen kannst das du einen Ausbildungsvertrag hast und deine Ausbildung zum nächst möglichen Zeitpunkt beginnst,dann steht deinen Eltern / dir auch Kindergeld zu !

In der Ausbildung dann eh,wenn du von deinen Eltern gar keinen Unterhalt bekommen würdest.

Hättest du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium,dann dürftest du in der Woche nebenbei nicht mehr als durchschnittlich 20 Stunden arbeiten,dass wäre dann schädlich für den Anspruch.

Das Einkommen ist ab dem 01.01.2012 egal,da wurde die Einkommensgrenze von vorher 8004 € Brutto pro Jahr abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laRubia2012
10.03.2016, 23:36

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort :)

0

Ich habe zur Zeit das gleiche Problem, konnte aufgrund einer Krankheit keine Ausbildung anfangen und habe somit ein Jahr gewartet, mir bzw meiner Mutter wurde in diesem Jahr das Kindergeld verweigert. Auch mit Schulnachweis und Erklärung aufgrund der Gesundheit. Vielleicht hast du ja trotzdem Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?