Bekomme ich keine Abfindung noch 9 Jahr, wenn ich gleich wieder einen Job habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Abfindungen gibt es i.d.R. wenn ein AG einem AN einen Aufhebungsvertrag anbietet um lange Kündigungsfristen zu vermeiden, um einen Arbeitsgerichtsprozess zu verhindern oder auch wenn AN gekündigt werden sollen, die nur schwer kündbar sind.

Abfindungen gibt es auch im Rahmen eines Sozialplans den der AG mit dem Betriebsrat aushandelt oder wenn ein Arbeitsrichter z.B. in der Güteverhandlung eine Abfindung vorschlägt.

Ist Deinem AG bekannt, dass Du sofort wieder Arbeit hast? Hast Du schon eine Kündigung bekommen? Willst Du Kündigungsschutzklage erheben?

Einen rechtlichen Anspruch auf Abfindung sehe ich hier (noch) nicht. Rede doch mal mit Deinem AG. Vielleicht ist er bereit, Dir eine Abfindung zu bezahlen, wenn Du ihm sagst dass Du auf eine Kündigungsschutzklage verzichten würdest.

P.S. Ich vermute mal "Meine Sicherheitsfragen soll meine Sicherheitsfirma heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebreab
02.02.2016, 13:16

Noch bin ich nicht gekündigt, mein Arbeitgeber vermutet das ich an meinem jetzigen Standort bleiben will.Die neue Firma stellt mich ein .Der Betriebsrat sagte das wenn ich gleich wieder nen Job habe keine Abfindung bekomme .Ich habe 40 Behinderung und möchte auch nicht nach 12 St.Schicht einen Weg von ca. 200 km fahren das schaffe ich gesundheitlich nicht mehr. 

0

Was möchtest Du wissen?