Bekomme ich jemals schöne Zähne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lose Spangen sind bei solchen Fehlstellungen die üblicher Therapie bei Kindern/Jugendlichen im Wachstum. Wenn du die Spange regelmässig trägst (ich hoffe das machst du), sollte man nach 2 Jahren aber sicher schon Fortschritte sehen. Was meint denn dein Kieferorthopäde dazu? Hast du ihn schon gefragt?

Eine feste Spange ist nicht einfach die bequemere Variante zur losen. Gewisse Fehlstellungen lassen sich damit schlechter korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, vielleicht solltest Du mal den Kieferorthopäden wechseln und es eventuell mit einer festen Zahnspange versuchen. ich hatte auch erst eine lose Spange, die hat aber gar nichts gebracht. Mit fast 18 hatte ich dann nochmal für eineinhalb Jahre eine feste Spange und bin heute ziemlich froh darüber ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt versuchst dus mal mit nr festen & wenn du sie nicht immer reinmachst, dann auf alle fälle die immer reinmachen. Aber ich weis es ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetLoveGirl13
23.01.2016, 15:37

Ich hab mir eigentlich schon am Anfang gedacht ich brauche eine feste, aber mein Zahnarzt meinte die hilft bei mir nicht.. etwas komisch finde ich

0
Kommentar von sophiamaus2002
23.01.2016, 15:41

dann versuch mal den zahnarzt zu wechseln

0

Selbst wenn es nichts bringen würde. Jeder hat seine Macken mit den man leben muss, das ist überhaupt nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?