Bekomme ich in der Tschechei auch Sozialhilfe oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Tschechei" sagen nur Nazis. Das Land heißt Tschechien.


Die Leistung von Sozialhilfe an Deutsche im Ausland ist nach § 24 SGB XII nur in einer außergewöhnlichen Notlage möglich, wenn eine
Rückkehr ins Inland nicht möglich ist, etwa wegen der Pflege und
Erziehung von Kindern, die kein Recht zur Ausreise haben, oder wegen
eigener Pflegebedürftigkeit
. (Wikipedia)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
06.07.2016, 19:11
"Tschechei" sagen nur Nazis.

Man man man, gibts denn noch soviel ca. 90 jährige?

0
Kommentar von hopsing6952
06.07.2016, 19:55

Endschuldigung,habe mich verschrieben.Sollte kein Angriff sein.

Sorry Nochmal

0

Keine 200,-. Probiers und erzähl uns was draus geworden ist. Ich kann es mir ja kaum vorstellen wie sowas überhaupt funktionieren soll - eine normale Wohnung kostet min. 300,- (okay, auf dem Land bestimmt die hälfte) und was anderes ausser Reis und Suppe sollte man auch essen/trinken können.

Also: WG bauen und Nebenjob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur nach Tschechien ziehen und nein, im Ausland bekommt man keine Sozialhilfe mehr.

Somit musst du dich in Tschechien selber finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht. Wenn Du ins Ausland ziehst, bekommst Du keine Sozialhilfe von Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Tschechei mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?