Bekomme ich Hartz 4, wenn ich in Teilzeit arbeite? Oder dann nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leistungen nach SGB II bekommst Du nur wenn Du bedürftig bist. Ergo Dein Einkommen weniger als Dein Bedarf ist - erst einmal einfach gesagt: Regelsatz + angemessene Kosten der Unterkunft

Allerdings wird Dich das JC auch dazu drängen Dir schnellstmöglich einen Vollzeitjob zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Teilzeit wirst du kaum vollkommen aus dem Leistungsbezug heraus fallen. Du wärst dann "aufstockend"

Dein Erwerbseinkommen bedingt einen Freibetrag von 100 € plus 20 % des Mehrverdienstes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sky2016
19.06.2017, 20:48

Ich verdiene zum Beispiel 600€ netto. Wie rechnen die das dann?

0
Kommentar von Sky2016
19.06.2017, 21:05

momemtan leider zuhause schaue aber nach Mietwohnungen. Ich bin 21

0
Kommentar von Sky2016
19.06.2017, 21:33

Hoffe du kannst mir weiterhelfen

0

Ich verdiene zum Beispiel 600€ netto. Wie rechnen die das dann?

Dann wirst Du halt noch einen Aufstockungsbetrag bekommen, weil der Hartz IV Satz höher liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du noch Hartz4 ggf Aufstocker erhalten wenn du über hinreichende Arbeitseinkünfte verfügst? Davon leben doch Millionen Arbeitnehmer (und füttern die Hartzer mit durch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hartz4 und Sozialhilfe das ist zusammengelegt worden.

Wenn deine Einkünfte nicht zum leben reichen, wird vom Amt aufgestockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf Dein Verdienst an.

Verdienst Du weniger als der Satz wird aufgestockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufstockendes hartz 4 vllt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?