Bekomme ich für 2500 € einen guten Kleinwagen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

was gutes bekommst dafür bestimmt nicht,aber wenn dann achte darauf ob das ding scheckheftgepflegt ist,dann sind auch die km nebensache.ansonsten wirste zwar viele rostlauben für 2500,- finden,aber im nachhinein noch viel Geld reinstecken müssen und ob sowas noch durchn TÜV kommt bezweifle ich auch und dann werd mal das ding wieder los

CJ1991 23.10.2011, 15:35

was gutes bekommst dafür bestimmt nicht

Unsinn. Mein erstes Auto war ein 1999er Opel Corsa, mit knapp 90.000 km um 2500 Euro. Das Fahrzeug ist problemlos durch den nächsten TÜV gekommen, ich musste nichts reparieren um die Plakette zu kriegen!!

Mittlerweile habe ich ihn verkauft weil er doch etwas klein ist, aber das Auto fährt immer noch und dient nun dem nächsten Fahranfänger zum Üben. Und das ist durchaus ein gutes Auto!

0

Natürlich bekommst du für das Geld gute Kleinwägen, du solltest allerdings darauf achten welche, denn ein Opel Astra is für gewöhnlich nicht ganz so zuverlässig wie ein Ford Focus oder VW Golf. Von den letzteren beiden ist der Focus zudem der günstigste im Unterhalt, deswegen hab ich hier einen als Beispiel rausgesucht:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=v4tyqjizxyhc

Natürlich bekommt man für diese Summe auch gute Kleinwagen. Ich verstehe gar nicht, warum hier so viele immer das Gegenteil behaupten. Schau mal bei den japanischen Herstellern wie Toyota, Honda oder Mitsubishi und Mazda. Dort wirst du bestimmt etwas finden.

Hey,

um 2500 Euro kannst du durchaus noch einen ordentlichen Kleinwagen bekommen, auch wenn hier viele das Gegenteil behaupten wollen. Ein guter Mittelklasse-Wagen kostet zwar mehr, aber einen Kleinwagen, der für Fahranfänger ausreicht, kriegt man um das Geld auf jeden Fall!

Eine gute Idee wäre in dem Fall bestimmt der Ford Focus - das Design muss man zwar mögen, gefällt nicht jedem, ABER das Auto hat einen sehr haltbaren Motor und einen funktionalen Innenraum. Der Focus Traveller (Kombi) ist auch heute noch ein sehr beliebter Kombi, weil er so zuverlässig ist und viel Platz bietet.

Bitte keinen Escort nehmen, der rostet sehr schnell. Beim Nachfolger Focus hat Ford den Rost dafür in den Griff bekommen.

Eine weitere Idee ist der Toyota Starlet - gilt beim TÜV als einer der Mängelzwerge, ein super Fahrzeug! Hat kaum Schwächen, die Motorisierung ist vollkommen ausreichend, und auch heute noch fahren etwa viele alte Modelle aus etwa 1991,19992 noch herum, was definitiv für die Qualität des Starlet spricht!

Auch super ist der Mazda 323, und das schon viele Jahre. Sogar die ganz alten Modelle vom Anfang der 90er sind noch recht häufig und beliebt.

Hoffe, ich konnte dir eine kleine Auswahl geben :) Mach auf jeden Fall einen Ankaufstest, damit du nicht die Katze im Sack kaufst!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Fahren!!! :)

Never 23.10.2011, 20:37

Und was ist mit einem Ford KA Ist der gut bzw. rostet der schnell ? Bj. 2003 ? 50.000 km ; 3000 €

0
CJ1991 23.10.2011, 22:55
@Never

Ich würde dir den Ford Ka nicht empfehlen, er hat wirklich ein Rostproblem. Nach 10 Jahren hat der Rost in der Regel Teile der Karosserie zerfressen, wenn man nicht vorsorgt. Zudem ist der Platz schon sehr begrenzt, und es gab ihn nur als Zweitürer. Häufig kaputte Kopfdichtungen, poröse Bremsschläuche, Ölverlust, Rost an tragenden Teilen.

Nimm ihn besser nicht! Du kannst aber auch gerne noch andere Autos vorschlagen :) gibt sicher jede Menge gute Kleinwagen die ich oben nicht erwähnt habe :)

0

Mann kann dir bei Autoscout , Ebay oder sonst was Tips geben. Es geht aber nicht darum wieviel der Wagen dort kostet, sondern was er in Wirklichkeit noch an Wert besitzt. Anbei 3 Beispiele von meiner Frau und mir ....als unser Auto einen Motorschaden hatte und wir dringend ein Auto benötigten. Unser Limit war 1500.-€ aber er sollte unbedingt eine Hängerkupplung und Raum besitzen.

  1. KFZ Werkstatt was auch einen Schrotthandel betreibt. Opel Corsa, der uns für 1300.- € angeboten wurde. War das eine Schrottkiste.

  2. Ford Mondeo Privat bei Autoscout24 gefunden. Das Auto war Top in Schuß, kein Rost, 2 Jahre Tüv und Gia Ausstattung ( Gehobene Ausstattung ) Normales Stufenheck was wir nicht wollten ...könnt mich jetzt noch im A.. beißen. Hätte 1800.- gekostet wäre aber auf 1600 von selber heruntergegangen.

  3. Ford Escort Kombi Ghia für 1500.- und wir auf 1300.- gehandelt. Ich habe relativ Ahnung von Autos und der Kauf war perfekt und am Tag der Abholung neuer TÜV. Zuhause in der Werkstatt meines Vertrauens fanden sie nur kleine Mängel. Das alles hat sich ber ins Negative umgewandelt. Hohlräume die selbst Fachmänner nicht sofort sehen, waren mit Montage Bauchschaum ausgespritzt. Verkäufer hat den Offenbarungseid abgelegt = Pleite. Wir nun mit 400.- Rep. den Waagen wieder in Schuss gebracht haben.

Resultat : Ebay, Autoscout usw ok, aber nie wieder ohne zum TÜV zu fahren um für 125.- € ein Gutachten machen zu lassen, oder für 50.- den Wagen in einer Werkstatt auf Mängel besichtigen zu lassen.

Hier ist die Frage, Alter des PKW , Preis, Region in der man wohnt und wie gut man sich selber auskennt. Auf was ich gucken muß weiß ich, denn als ehem. LKW Fahrer der im Autotransport angelernt wurde wie man PKW optisch prüft wußte ich auf was man gucken muß. Somit sage ich, du bekommst für das Geld sicher einen sehr guten Wagen, doch oft wird man übers Ohr geschmissen und beschi.... . MfG Wolfi

Benstar1994 24.10.2011, 12:40

Er weis, was er will. :)

0

bewährte Massenmodelle etablierter Hersteller.

Polo, Corsa o.ä. gibts z.B. ab Bj 2000 mit neu TÜV

Opel o VW deshalb, weil da die Teile günstig sind.

Neu ganz bestimmt nicht.
Gebraucht sollte so etwas allerdings durchaus möglich sein.

Neuwagen eher nein, aber für das Geld bekommst du sogar gebrauchte Mittelklasse Autos, guck einfach mal auf autoscout24.de ;)

Never 22.10.2011, 22:30

was sind mittelklasse autos ?

0
JellyBelly1511 22.10.2011, 22:35
@Never

z.B Mercedes C Klasse, Opel Kombi oder sowas ..... zwischen Kleinwagen und Limousine .....

0
CJ1991 23.10.2011, 15:28
@JellyBelly1511

Kriegt man schon, aber in dem Preis entsprechenden Zustand ... Also nur mit höheren Kilometerleistungen. Gut erhaltene C-Klasse Modelle sind teurer! Und bei Opel gibt es um das Geld nur den Astra F Caravan (Rostproblem!), und den Astra G mit Kilometerständen jenseits der 200.000 ....

Um den Preis gibt es etwas ältere Kleinwagen, die durchaus noch in Ordnung sein können, aber in der Mittelklasse sollte man sich mit dem Budget noch nicht wirklich umsehen. Und übrigens: nach einem Neuwagen hat der Fragesteller gar nicht gefragt!

0
JellyBelly1511 23.10.2011, 17:27
@CJ1991

Ich hab auch nichts von Neuwagen gesagt .... ja schon klar das die Mittelklasse Autos dann viele Kilometer haben, aber man kann immer Handeln, vor allem wenn die Verkäufer sich nicht auskennen und sowieso genug Geld haben (!)

0
CJ1991 23.10.2011, 18:30
@JellyBelly1511

Neuwagen eher nein,

Siehe oben. ... Hast du so gesagt. Verkäufer, die sich nicht auskennen, gibt es, aber solche die sowieso genug Geld haben eher nicht. Und es gibt genügend die ihre C-Klasse schon mal völlig überteuert anbieten, und zwar nur weil es ein Mercedes ist (Statussymbol) ....

0
JellyBelly1511 27.10.2011, 22:12
@CJ1991

Dann denke dir das "eher" weg xD ... Naja man muss halt lange suchen und sich auch informieren und Handeln können ...

0

Ja klar, autoscout 24, ist nur die frage, was für einen

Opel Corsa aber nur 4 Zylinder Schwachstelle is aber der kühler

Was möchtest Du wissen?