Bekomme ich elternunabhängiges Bafög und muss ich bei der Beantragung arbeitslos gemeldet sein?

3 Antworten

Nein du musst keineswegs arbeitslos gemeldet sein. Wenn u Bafög Anspruch überhaupt hast, da es eine weitere Ausbildung ist muss man abwarten. Von den Zeiten her erfüllst du jedenfalls die Berechtigung für elternunabhängiges Bafög.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php

Schon mal gelesen?

Beantragung des Bafög, so früh als möglich, Bearbeitungszeiten!

Danke für den Tipp,  aber bei mir geht es ja um das sogenannte "Schüler-Bafög ", da das kein Studium ist. Das macht doch einen Unterschied oder nicht? 

0
@LilaCaroHoney91

Diese Seite(n) beziehen sich nur auf das Studentenbafög.

Schulische Ausbildungen in D werden mit dem Schüler-Bafög gefördert. Genau genommen sind deine Eltern dir nicht mehr zum Unterhalt verpflichet. (Hast ja schon eine Ausbildung)

Ich würde mich jetzt mal folgendenmaßen informieren:

1. Ist diese Ausbildungs förderungsfähig mit Schüler-Bafög, darüber   informiert ja auch die "Schule"

2. erfülle ich die Anforderungen für elternunabhängige Förderung

Jedenfalls verweist die Seite "Schüler-Bafög"

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schueler-bafoeg.php?seite=2#p6

dann auch noch auf obigen Link

1

Weitere Informationen fehlen!

arbeitslos oder arbeitssuchend melden?

ich habe die schulische ausbildung nun beendet und weiß nicht ob ich mich arbeitslos oder arbeitssuchend melden muss. und bekomme ich eine bescheinigung ob ich mich arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet habe?

lg

...zur Frage

Kann Elternunabhängiges Bafög bei Besuch des 1 jährigen Berufskollegs Fachhochschulreife beantragen?

Wie im Titel beschrieben meine Frage, ich wohne bei Eltern bin 20 Jahre alt und hab eine Ausbildung hinter mir. Kann ich dennoch elternunabhängig beantragen ?

...zur Frage

Bafög-Unterlagen - Bruder weder in Ausbildung, noch arbeitslos?

Hey, ich habe vor kurzem meine Bafög-Unterlagen abgeschickt und Rückmeldung erhalten, nähere Informationen zu meinem großen Bruder anzugeben. Ich weiß nun nicht genau, was ich denen schreiben soll. Mein Bruder hat sein Studium vor knapp 2 Jahren abgebrochen und ist seitdem auf der Suche nach einer Ausbildung. Er hat ab und zu gearbeitet aber immr nur knapp 1, 2 Wochen. Als arbeitslos ist er nicht gemeldet. Ob er als "Ausbildung suchend" bei der Agentur für Arbeit gemeldet ist, ich glaube schon, es fliegen immer Briefe für Beratungsgespräche über Ausbildungsplätze herein. Was genau muss ich angeben, welche Nachweise muss ich in dem Fall liefern? LG

...zur Frage

Müssen Eltern Berufsausbildung und Studium finanzieren?

Unser sohn hat eine ausbildung zum rettungsassistenten gemacht. die ausbildung haben wir bezahlt. er hat dann 3,5 jahre im rettungsdienst als rettungsassistent gearbeitet. jetzt hat er ein medizinstudium begonnen. hat er anspruch auf elternunabhängiges bafög ?

...zur Frage

Kindergeld nach ausbildungsabbruch?

Hallo,

Ich befand mich von Okt 2015 bis Feb 2018 in einer Ausbildung und habe Kindergeld erhalten bis inkl. Juni 2018. Ab diesem Monat nicht mehr da es befristet war für die Ausbildung. Im März 2018 und April 2018 habe ich dann Teilzeit gearbeitet, war Mai und Juni arbeitslos und arbeite nun Juli wieder auf Teilzeit. Den Ausbildungsabbruch habe ich der Familienkasse nicht gemeldet, bin jedoch zum 01.03 bei der Arbeitsagentur ausbildungssuchend gemeldet und Zwischenzeitlich auch arbeitslos. Meine Frage ist ob mir noch Kindergeld zusteht ? Und was mit den Monaten ist in denen die Familienkasse dachte ich wäre in Ausbildung ? Eigentlich dürfte doch nix passieren oder da ich laut Gesetz auch seit dem Ausbildunssuchend gemeldet bin.

Ich hoffe auf gute Antworten
Danke

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf Elternunabhängiges Bafög oder nicht?

Ich habe 2013 eine Ausbildung zur Bürokauffrau abgeschlossen, anschließend ein Jahr gearbeitet, dann eine Ausbildung bei der Polizei begonnen (aus persönlichen Gründen abgebrochen), dann 1 Jahr wieder im Büro gearbeitet, nun möchte ich mein Abitur nachholen und studieren. Habe ich Anspruch auf Elternunabhängiges Bafög?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?