Bekomme ich einen Kredit (Hauskauf)?

4 Antworten

Bekomme ich einen Kredit vom Bank?

Die Chancen stehen nicht schlecht, wenn du keine Verbindlichkeiten hast, nicht unterhaltspflichtig bist und deine SCHUFA sauber ist. Dein Job sollte unbefristet sein.

Wieviel Nebenkosten kommen auf mich zu?

Je nach Bundesland unterschiedlich. Grunderwerbsteuer, Notarkosten und Grundbucheintrag sind in jedem Fall zu zahlen. Dazu eventuell Maklercourtage. Man kann insgesamt mit etwa 7-15% rechnen

Wieviel müsste ich monatlich abbezahlen? 

Als Richtwert würde ich hier 500 Euro überschlagsmäßig ansetzen, das wäre dann auf eine Laufzeit von etwa 25 Jahren gerechnet. Länger würde ich auf keinen Fall kalkulieren. Kommt natürlich auch darauf an, welches Finanzierungsmodell man wählt und welchen Zinssatz man effektiv bekommt. Am besten mal bei mehreren Banken oder am besten einem Finanzierungsmakler vorsprechen

Super Antwort. Vielen Dank!

0

Klingt machbar, wenn der Job sicher ist und die Bank das auch so sieht.

Nebenkosten abhängig von Makler oder nicht, Wohnort u.s.w.

Rest sagt dir der Bankberater, vernünftiger MINDESTabtrag bei 100.000 Kredit ca. 450,- Euro, besser natürlich mehr.

Das kann Dir so richtig nur die Bank bzw. der Kreditgeber sagen.

Ich denke nicht, dass eine Bank besonders gerne einen Kredit für den Kauf eines Einfamilienhauses genehmigt, wenn dies dann nur für den Kreditnehmer, aber nicht für den Kreditnehmer und Familie sein soll. Das erscheint nämlich völlig unverhältnismäßig.

Wieviel Haus kann ich mir leisten?Bitte um Hilfe?

Hallo Leute,wollte mal fragen wieviel Haus ich mir leisten kann,

Zu uns,
2 Personen zusammen Nettogehalt 3300 Euro und ein Eigenkapital von 50000 Euro.
Wieviel Kredit bekomme ich von der Bank?

Hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Kredit fürs Haus bekommen OHNE Eigenkapital aufzulösen

Ist es möglich ein Kredit für ein Haus auf zunehmen, ohne Wertpapierdepot aufzulösen?

Folgendes Beispiel:

Person besitzt Aktien im Wert von 150.000 € und möchte Immobilie im Wert von 300.000 € kaufen.

Geben Banken dann einen Kredit von 300.000€ ? Oder sollte man 150.000€ Eigenkapital und 150.000 € Kredit aufnehmen?

...zur Frage

Mit welchen Nebenkosten muss man rechnen bei einem Einfamilienhaus?

Wir haben vor zu bauen und fragen uns was für Nebenkosten dann später monatlich auf uns zu kommen? Das Haus soll im Bungalowstil gabaut werden mit ca. 100 Quadratmeter.

Was kommt monatlich zum Kredit noch auf uns zu? (Heizung, Strom, etc.)

...zur Frage

Bekomme ich einen Kredit um ein Haus zu kaufen/bauen?

Hallo,

also wie in der Überschrift beschrieben, wie seht ihr meine Chancen bzw. habt ihr Erfahrungen oder ähnliche Voraussetzungen?

Zu mir:

Habe eine Freundin, sie hat kein Einkommen bzw. monatlich ca. 200-250€. Wir sind nicht verheiratet. Wir bekommen im Dezember unser 1. Kind.

Einnahmen von mir sind monatl. in etwa 1700-1800 €. Fixausgaben habe ich in etwa 800 Euro monatlich aktuell.

Ich bin 23 Jahre alt und habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Wie seht ihr meine Chancen auf einen Kredit für ein Haus für rund 200.000 €?

Könnte monatlich normal gut und gerne 600 € abbezahlen, da ich auch noch mehr verdienen kann wenn ich möchte, da ich nach Stunden bezahlt werde aber mir das Geld momentan reicht.

Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

MfG

...zur Frage

Hauskauf: Kredit mit 10% Eigenkapital möglich?

Ich will für 300.000 € ein Haus kaufen.

Ich selbst habe 30.000 € Eigenkapital.

Glaubt ihr die Bank gibt mir den Kredit?

Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag, verdiene 2000 € Brutto monatlich.

Außerdem arbeitet meine ganze Familie.

...zur Frage

Wie viel Kredit würde mein Bruder bei diesem Einkommen bekommen?

Hallo,

mein Bruder (single, 27 jahre alt) möchte sich ein Einfamilienhaus kaufen. Er hat einen Festvertrag und verdient monatlich 1600€ Netto. Er hat 50.000€ Eigenkapital. Er hat auch ein Haus gefunden, es kostet circa 150.000€. Bekommt mein Bester ein Kredit bzw. würde es klappen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?