Bekomme ich eine Strafe wenn ich auf der Autobahn ohne Benzin im Tank stehen bleibe?

4 Antworten

Ja, weil damit die Fahrtauglichkeit des Autos nicht mehr gegeben ist! Und für die ist der Fahrer verantwortlich!

Droht eine Strafe? Kein Sprit im Tank auf der Autobahn?

NEIN!

Der ADAC schreibt dazu in seiner aktuellen Ausgabe Heft 8 vom August 2008, Seite 76, dass es keine Strafe kostet. Diese droht nur, wenn das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert und abgestellt ist. Anders ist es in Österreich. Dort kostet es 70 Euro und man muss mit einer Strafanzeige rechen.

Nein du kriegst nur Ärger wenn Du der Polizei erzählst das der Tank leer ist. Falls Du zu wenig Sprit hast ruf den ADAC an und äußere die Vermutung das ein wenig Benzin helfen könnte. Die kommen dann mit 5 Litern vorbei und kassieren direkt bar. Zahlst aber den teueren Autobahntankstellensprit. Der ist aber günstiger als das Ordnungsgeld von der Polizei für sowas.

Benzin umpumpen?

Moin, ich habe meinen Unfallwagen vor der Tür stehen. Das traurige ist, dass ich den Wagen vor dem Unfall noch vollgetankt habe. Es liegen also ca 70€ Benzin im Auto. Bis das Geld von der Versicherung kommt habe ich einen Leihwagen. Für das Auto bekomme ich nur noch 100€ vom Verschrotter. Um die 70€ für das Benzin nicht auch noch zu verlieren, habe ich mir so eine manuell Pumpe mit Blasebalg gekauft, um das Benzin in den Leihwagen zu pumpen. (Dann bräuchte ich den nicht tanken 😏) Das Problem ist, es funktioniert irgendwie nicht. Am Anfang hab ich versucht von Tank zu Tank zu pumpen. Ging nicht. Dann hab ich nen Kanister genommen und aufn Boden gestellt weil ich dachte runterfließen ist leichter als gerade. Aber es geht auch nicht. Hab den Schlauch dann mit reingenommen und es mit Wasser versucht. Es hat funktioniert. Nur wenn der Winkel zu steil ist, geht es nicht mehr. Meint ihr das liegt daran? Ist der Winkel vom Tank zur Tankklappe zu steil? Aber das kann doch nicht sein, ich meine die Pumpe ist extra für Benzin.
Kann mir vielleicht irgendjemand helfen?
Danke schon mal 😊

...zur Frage

Was tun wenn auf der Autobahn das Benzin ausgeht und der Wagen im Verkehr stehen bleibt?

...........

...zur Frage

Welche Motorisierung beim BMW E36 eignet sich für Langstrecken am besten?

Hello! Ich fahre im Monat ca. 5000 km Autobahn und ungefähr 1000 km Stadt. Jetzt habe ich mir überlegt, welches Auto sich dafür lohnen würde. Ich bin relativ schnell auf einen e36 (Touring) gekommen, da die Preis/Leistung schon sehr gut passt und ich auch bissl Platz brauch. Benziner solls auch sein, da der Diesel in der Schweiz um einiges teuerer als Super ist.

Jetzt kommts noch auf die Motorisierung an. Auf der einen Seite brauch wenig Hubraum eigentlich auch weniger Sprit, auf der anderen Seite braucht ein größerer Motor weniger Kraft um das gleiche Gewicht los zu schieben. Ich tendiere irgendwie zum 2L 6 Zylinder weil ich denke, dass er in den höheren Drehzahlen besser übersetzt sein könnte als ein 4 Zylinder aber weis nich, ob ich mich vielleicht täusche.

Vielleicht sollt ich noch erwähnen, dass ich in Richtung Automatik gehen will, weil wenn die Schweizer was können, isses Stau machen und nur ab und zu von der Bremse zu gehen is schon entspannender als mit drei Pedalen zu hantieren.

Danke schonmal!

...zur Frage

Kann sich der Kraftstoff im Tank durch die heißen Abgase entzünden?

Hallo, mein Auspuff enttopf ist mir heute abgefallen. ich würde in die Werkstatt fahren wollen damit aber meine sorge ist ob die heißen abgase die jetzt direkt an dem Fahrzeug tank raus fliesen den Tank so erhitzen das das Benzin da raussäuft oder sich schon in dem tank entzündet was meint ihr ? ich müsste eine strecke von ca 20 km über die Autobahn fahren bis zu der Werkstatt

...zur Frage

wie bikomme ich benzin aus dem tank?

Mein peugeot 106 läuft nicht mehr, da noch einiges an benzin dtin ist im tank möchte ich diesen gern raushaben . wie bekomme ich diesen raus?

...zur Frage

Was kann ich machen, wenn ich kein Benzin mehr auf der Autobahn habe?

also gestern war es fast soweit und ich habe mich gefragt, was man wohl dann machen kann. klar: kupplung, standstreifen, ausrollen. aber dann? ADAC? Taxi? zu Fuß? auf dre Autobahn? wie kann ich die Situation am günstigsten lösen? was tun? wer von euch hat damit erfahrung & tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?