Bekomme ich eine Sperrfrist für Alg 1?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dich bei rechtzeitigem bekannt werden in der Regel 3 Monate vorher Arbeit suchend zu melden oder spätestens dann,wenn es dir schriftlich bekannt ist,du also deine Kündigung bekommen hast !

Machst du das nicht,dann droht dir eine Sperre wegen verspäteter Meldung von 1 Woche,wenn sich in der Zwischenzeit nichts geändert hat.

Ja, weil Du Dich sofort nach Kenntnis des Kündigungsdatums hättest melden müssen.

Bekommst Du eine Sperre, kannst Du aber für die Zeit der Sperre vermindertes ALG II beantragen.

Kannst Du da nachlesen:

http://www.alg-i.de/sperrzeiten.html

entnehme ich dem Link richtig das die Sperrzeit eine Dauer von 1 Woche hätte?

Was möchtest Du wissen?